Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10 Mobile: Kumulatives Update "schießt" GPS-Apps ab

Von Witold Pryjda am 14.08.2017 17:18 Uhr
54 Kommentare
Windows Phone-Besitzer sind Kummer gewohnt, wer dem mobilen Betriebssystem von Microsoft immer noch die Treue hält, muss sich nun auf eine weitere Unannehmlichkeit einstellen. Denn seit dem letzten kumulativen Update funktionieren Apps, die GPS benötigen, nicht mehr ordnungsgemäß.

Wer Windows Insider ist und auf sein Windows Phone regelmäßig entsprechende Previews aufspielt, der ist sicherlich diverse Probleme gewöhnt. Bei kumulativen Updates sollte es diese hingegen nach Möglichkeit nicht geben, denn derartige Aktualisierungen sollen eher Bugs beheben, statt neue zu verteilen, aber natürlich kann auch hierbei etwas schiefgehen.

Und das ist wohl auch beim kumulativen Update mit der Build-Nummer 15063.540 der Fall: Denn laut einem Bericht von Windows Area kommt es seit der Verteilung dieser Version zu schwerwiegenden Problemen und zwar im Zusammenhang mit GPS.

Windows 10 Mobile Flaggschiff: HP zeigt Nachfolger-Prototyp des Elite X3

Windows Phone 8.x-Apps plus GPS

Seit Build 15063.540 funktionieren Windows Phone 8.x-Apps, die auf das Global Positioning System zugreifen, nicht mehr. Nutzer von Sport-Apps wie Runtastic und Run The Map klagen über Abstürze. Die Crashes sollen auch kategorisch sein, so sollen die Anwendungen gar nicht erst starten, wenn GPS aktiviert ist.

Wird die GPS-Funktionalität deaktiviert, lassen sich die Apps zwar aktivieren, stürzen dann aber dennoch nach kurzer Zeit ab. Es ist dabei auszuschließen, dass die Apps selbst dafür verantwortlich sind, denn die meisten davon haben seit langer Zeit kein Update mehr gesehen. Es ist deshalb davon auszugehen, dass Microsoft dafür die Verantwortung trägt, denn bis Build 15063.540 haben die GPS-Apps funktioniert wie sie sollten.

Microsoft hat sich dazu noch nicht geäußert und Windows 10 Mobile-Nutzer können hoffen, dass es sich hier "nur" um einen Bug handelt und keine bewusste Abschaltung der GPS-Funktionalität handelt.

Siehe auch: Windows 10 Mobile - Preview-Build 15240 mit neuen Emoji ist jetzt da
whatsapp
54 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10 Mobile
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum