Jetzt auch mobil Kommentieren!

Netflix und Disney verhandeln noch über Star Wars- und Marvel-Filme

Von Witold Pryjda am 11.08.2017 17:00 Uhr
3 Kommentare
Anfang der Woche wurde bekannt, dass Disney den bisherigen Deal mit Netflix aufkündigt bzw. diesen 2019 nicht mehr verlängern wird. Der Konzern will eine eigene Streaming-Plattform etablieren. Derzeit verhandeln beide Unternehmen aber noch, denn Marvel- und Star Wars-Filme könnte es dennoch bei Netflix zu sehen geben.

Netflix und Disney haben schon seit längerem eine Partnerschaft, doch diese Woche wurde bekannt, dass der Mickey-Maus-Konzern ab 2019 sein eigenes Süppchen kochen will. Laut der Nachrichtenagentur Reuters ist das letzte Wort hierzu aber noch nicht gesprochen.

Marvel und Lucasfilm

Denn derzeit ist nur klar, dass die Disney-Eigenproduktionen sowie die Pixar-Animationsfilme von dieser Entscheidung betroffen sind. Was mit den Streifen der zu Disney gehörenden Marvel Studios sowie den Star Wars-Filmen und -Serien passiert, ist derzeit noch nicht klar. Denn hierzu verhandeln die beiden Medienunternehmen noch. Wohlgemerkt geht es bei Star Wars um die US-Lizenzrechte, hierzulande ist die Science-Fiction-Saga nicht bei Netflix zu sehen.

Blick hinter die Kulissen von Star Wars: Die letzten Jedi
Ted Sarandos sagte gegenüber Reuters, dass mit Disney noch aktive Gespräche liefen, dass auch Marvel- und Lucasfilm-Neuproduktionen nach 2019 auf Netflix zu sehen sind. Das wird sicherlich auch vom Geld abhängen, das Netflix zu zahlen bereit ist. Denn Disney-Chef Bob Iger hat bereits am Dienstag gemeint, dass Marvel und Lucasfilm bei Netflix bleiben, aber womöglich auch an einen anderen Streaming-Dienst gehen könnten.

Ergänzung, nicht Ersatz

Iger hat am Dienstag ebenfalls gesagt, dass der eigene Streaming-Dienst kein Ersatz für Netflix und Co. sein soll, sondern eine Ergänzung. Sarandos selbst meinte, dass er von der Ankündigung Disneys auch nicht überrascht gewesen sei, da dies eine "natürliche Entwicklung" sei.

Siehe auch: Disney will selbst mehr verdienen und entzieht Netflix die Rechte
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Netflix
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum