Jetzt auch mobil Kommentieren!

Netflix verpflichtet eine Legende des Fernsehens für exklusive Show

Von Witold Pryjda am 09.08.2017 10:23 Uhr
8 Kommentare
David Letterman ist zweifellos eine TV-Persönlichkeit, die man als Legende bezeichnen kann und muss. Der mittlerweile 70-Jährige hat sich vor zwei Jahren aus dem Fernsehen verabschiedet und hat die letzte Ausgabe seiner nach ihm benannten Late Night Show moderiert. Doch demnächst gibt Letterman ein Comeback und zwar auf Netflix.

Letterman kehrt ins (Streaming-)Fernsehen zurück. Das ist sicherlich eine Nachricht, die die auch hierzulande zahlreichen Fans des Talkers und Comedians verzücken wird. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, wird er im nächsten Jahr mit sechs etwa einstündigen Folgen auf der internetbasierten Plattform zu sehen sein, wie Netflix erläutert.

Ein Gast pro Folge

Seine neue Netflix-Show hat zwar noch keinen Namen, das Konzept ist aber ziemlich klar: David Letterman lädt prominente und "außergewöhnliche" Gäste ein, mit denen er spricht und auch in sonstigen Beiträgen "seine Neugier und seinen Humor" ausspielt. Wer Lettermans ursprüngliche Show kennt, der wird sich darunter sicherlich etwas vorstellen können.

Netflix zeigt auf der Comic-Con sein Fantasy-Action-Spektakel Bright
Der jeweilige Gast wird pro Folge exklusiv sein und sich den Auftritt mit keinem anderen teilen, entsprechend werden die Macher sicherlich versuchen, sich Hochkaräter ins Studio zu holen. Letterman sagte, dass der Papst und Präsident Donald Trump ganz oben auf der Wunschliste stehen. Den ersten Gast konnte man auch bereits verpflichten, den Namen wollte der Late-Night-Talker aber noch nicht verraten.

Letterman hat auch in zwei Jahren (Un-)Ruhestand seinen Humor nicht verloren: "Was ich gelernt habe ist: Wenn man in Rente geht, um mehr Zeit mit der Familie verbringen zu wollen, sollte man das zuerst mit der Familie abklären."

Letterman ist der längst dienende Talkshow-Host der US-TV-Geschichte: Er hat 33 Jahre lang Late-Night-Shows moderiert, das waren insgesamt 6028 Folgen. Und seine Karriere geht nächstes Jahr weiter. Ob die sechs Netflix-Episoden eine einmalige Sache sind oder ob man die Zusammenarbeit darüber hinaus fortsetzen wird, ist nicht bekannt.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Netflix
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum