Jetzt auch mobil Kommentieren!

Galaxy S8 Active offiziell vorgestellt: Nur kurze Zeit exklusiv bei AT&T

Von Nadine Juliana Dressler am 07.08.2017 20:24 Uhr
3 Kommentare
Samsung hat heute das bereits erwartete und durch verschiedene Leaks vorab gezeigte Galaxy S8 Active offiziell vorgestellt. Dieses Mal gibt es aber eine kleine Überraschung: Das S8 Active soll anders als in der Vergangenheit nur für eine bestimmte Zeit bei AT&T exklusiv angeboten werden - danach könnte das Modell erstmals auch anderweitig in den Verkauf kommen.

Wer heute in der offiziellen Pressemitteilung zum Start des Samsung S8 Active etwas zwischen den Zeilen liest, wird über eine kleine Formulierung stolpern. Dort kündigt der koreanische Smartphone-Riese an, dass das S8 Active nur für kurze Zeit beim US-Mobilfunkanbieter AT&T exklusiv erhältlich sein wird. Damit dürfte sicherlich nicht gemeint sein, dass das S8 Active nur sehr begrenzt verfügbar ist, sondern das nach einiger Zeit der Exklusivvertrag mit AT&T wegfällt. Das wäre allerdings eine echt erfreuliche Nachricht - in den vergangenen Jahren hatte Samsung sehr zum Missfallen vieler Interessenten weltweit die Active-Modelle seiner Spitzen-Smartphones nie anders außer bei AT&T angeboten.

Samsung Galaxy S8 Active


Samsung Galaxy S8 Active

Angebot bei AT&T "für eine begrenzte Zeit"

Das Telefon kann ab morgen vorbestellt werden, ab Freitag ist es dann exklusiv erhältlich bei AT & T, aber nur "für eine begrenzte Zeit". Sollte diese Einschränkung bald fallen, rückt der Verkauf im freien Handel und damit vielleicht auch ein Start in Deutschland für das S8 Active in greifbare Nähe.


Was ist neu

Tim Baxter, Präsident und CEO von Samsung Electronics North America zeigte heute die mittlerweile fünfte Generation Galaxy Active, die laut Baxter das Beste aus den Galaxy-Features in einem robusten Paket bietet." Die Anleihen des S8 sieht man dem neuen Active auch an.

Elegantes Äußeres

Das S8 Active hat im Vergleich zum Vorgänger-Modell S7 Active vor allem äußerlich weitere Vorzüge bekommen und ist noch einmal schlanker. Das Outdoor-Modell hat nun wie das S8 keine Hardware-Tasten mehr auf der Front, was dem S8 Active nun einen viel eleganteren Look beschert. Wie gut die neuen kapazitiven Tasten im harten Außeneinsatz bewähren, bleibt jedoch abzuwarten - für ein Outdoor-Smartphone haben sich einfach zu bedienende Tasten bisher gut bewährt.

Das S8 Active hat nun ein 5,8 Zoll Quad-HD Super AMOLED Display mit 18,5:9 bekommen. Der Rahmen wurde im Gegensatz zum S7 Active noch einmal verbessert, um direkte Stöße besser abzufangen. Dennoch ist er schlanker, das S8 kommt nun auf 9,9 Millimeter Dicke. Ansonsten ist die Hülle aus einem matten, stoßabfangenden Material und sieht im Grunde aus wie bei den Vorgängern. Verkauft wird das S8 Active in Meteor Gray und Titanium Gold.

Das S8 Active zeigt sich ansonsten so, wie das Smartphone immer wieder in Leaks vorab gezeigt wurde. Überraschungen gibt es keine. Es kommt mit einem 4000 mAh Akku und einer 12-Megapixel-Hauptkamera mit Blende 1,7 und einer Frontkamera die ebenfalls mit Blende 1,7 daherkommt, und einen 8 Megapixel-Sensor bietet. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 835.

Das S8 Active kostet rund 850 Euro bei AT&T.

Siehe auch: Galaxy S8 Active: Outdoor-Smartphone auf weiteren Bildern zu sehen
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Galaxy S9
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz