Jetzt auch mobil Kommentieren!

Android: Microsoft stellt überarbeitetes Design für Cortana-App bereit

Von Tobias Rduch am 29.07.2017 16:01 Uhr
35 Kommentare
Nachdem Microsoft bereits gegen Ende des vergangenen Jahres eine wesentliche Überarbeitung der Cortana-Applikation für Android vorgenommen hat, wurde jetzt eine weitere Aktualisierung für die Nutzer des mobilen Betriebssystems von Google zur Verfügung gestellt.

Das in der zuletzt veröffentlichten Version der Android-App enthaltene Design verdrängt die sich am unteren Rand befindliche Navigations-Leiste, um ein neues Hamburger-Menü dort zu platzieren. Dieses stellt dem Nutzer unter anderem schnellen Zugriff auf die Einstellungen der Anwendung sowie zum integrierten Notizblock zur Verfügung. Laut MSPoweruser soll es zuvor erheblich schwieriger gewesen sein, innerhalb der App zu navigieren.

Leak: Cortana für Android

Übersicht in zwei Hälften aufgeteilt

Darüber hinaus wurde die Informations-Ansicht in zwei unterschiedliche Hälften aufgeteilt. Neben einer Übersicht mit demnächst wichtigen Informationen kann zu einer Ansicht gewechselt werden, welche Vorschläge aufgrund von Interessen des Anwenders darstellt. Hierzu zählen beispielsweise Nachrichten oder Orte in der Nähe des Nutzers. Bei den demnächst wichtigen Informationen handelt es sich beispielsweise um Details zum Wetter oder bevorstehende Termine.

Die Sprachassistentin Cortana wird auch auf Android-Smartphones immer beliebter. Im vergangenen Monat wurde bekannt, dass der Nutzer nun die Möglichkeit hat, den Google Assistant als Standard-App für Suchanfragen und Informationen abzulösen. Die hierfür nötige Einstellungsmöglichkeit liefert Microsoft selbst mit, sodass der Nutzer in Version 2.8 lediglich eine Option selbst aktivieren muss. Anschließend lässt sich die Sprachassistentin durch langes Drücken des Home-Buttons starten.
whatsapp
35 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Cortana
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum