Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10 Store: Aktualisierung bringt überarbeitetes Design mit sich

Von Tobias Rduch am 26.07.2017 18:54 Uhr
6 Kommentare
Microsoft scheint im Zusammenhang mit dem Windows Store eine neue Benutzeroberfläche zu testen, welche vermutlich später in das Windows 10 Fall Creators Update integriert wird. Die Aktualisierung des Programms steht jedoch nur einem kleinen Teil der Nutzer zur Verfügung.

Das Update wird derzeit für einige Nutzer, welche im sogenannten Release Preview Ring des Insider-Programms registriert sind, ausgeliefert. Laut OnMsft wird die Versionsnummer der Software nach der Aktualisierung auf 11701.1000.80 angehoben. Während das alte Design des Stores im "Dark Theme" komplett schwarz in Erscheinung tritt, wird die überarbeitete Variante mit einer helleren Färbung angezeigt. Das Profilbild befindet sich nun oben rechts neben einem Kontextmenü und der Suchleiste. Auch auf den mit Windows 10 Mobile betriebenen Smartphones kommt die hellere Oberfläche zum Einsatz.

Windows 10 Fall Creators Update bietet stark verbesserte Sicherheit

Microsoft experimentiert mit dem Design

Wie anhand des Store-Updates erkannt werden kann, experimentiert das Redmonder Unternehmen Microsoft in letzter Zeit intensiv mit dem Design von Windows 10. Neben Anpassungen an der Benutzeroberfläche wurden in vielen Vorab-Versionen Elemente des neuen "Fluent Design" hinzugefügt. Für den Nutzer dürfte dies jedoch sehr unübersichtlich wirken: Es gilt als wahrscheinlich, dass Microsoft zum Fall Creators Update nicht alle Elemente der neuen Designkonzepte in das Betriebssystem implementiert haben wird, sodass alte Elemente zunächst weiterhin bestehen bleiben.

Die APPX-Datei, welche zur manuellen Installation des überarbeiteten Windows Store erforderlich ist, wurde von Windows United zur Verfügung gestellt und kann unter diesem Link heruntergeladen werden. Da die Software jedoch offiziell nicht freigegeben wurde, erfolgt die Benutzung des Programms auf eigene Gefahr. Für an den eigenen Geräten resultierende Schäden wird keine Haftung übernommen.
whatsapp
6 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Store & Apps
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum