Jetzt auch mobil Kommentieren!

Essential Phone Launch: Andy Rubin äußert sich zum verzögerten Start

Von Nadine Juliana Dressler am 23.07.2017 09:51 Uhr
8 Kommentare
Ex-Google-Mitarbeiter und Android-Erfinder Andy Rubin hat für sein angekündigtes Essential Phone eine Menge Vorschusslorbeeren kassiert - doch dann wurde es in den letzten Wochen ungewöhnlich ruhig um die neue Hardware. Rubin ließ die Interessenten weltweit warten, es gab keine Infos zum Start seines neuen Android-Smartphones.

Nun gibt es zumindest ein kleines Lebenszeichen von dem Projekt (via Neowin). Das war sicherlich auch dringend notwendig, denn nach dem ersten Medien-Rummel kamen Null weitere Details zur Verfügbarkeit des Geräts. Ganz im Gegenteil. Essential Phone machte gleich noch den Fehler, auf offizielle Presseanfragen zu seiner Neuvorstellung nicht zu reagieren und setzte damit eine Kette im Gang, die schon noch bevor jemand das Gerät in den Händen hielt, erste negative Berichte herbei beschwor.


Das wiederum führte dazu, dass die Gerüchteküche gleich erhebliche Probleme in der Produktion orakelte.

Interessenten sind frustriert

Daran muss natürlich ein Fünkchen Wahrheit gewesen sein, denn anders als Andy Rubin selbst noch im Mai versprochen hatte, wurden die ersten Essentials Phones bisher nicht ausgeliefert. Der von Rubin angekündigte Termin Mitte Juni ist nun hoffnungslos überzogen und die Interessenten entsprechend frustriert. Erst zu Beginn dieser Woche gab es dann eine kurze Meldung über den bevorstehenden Marktstart des Geräts von Niccolo de Masi, Chief Operating Officer von Essential.

Nun gibt es zudem endlich eine kleine Erklärung von Andy Rubin selbst, die die Stimmung bei den Fans sicherlich etwas anheben kann. Veröffentlicht wurde die Meldung unter anderem über Twitter:


Erklärung ohne viel Substanz

Darin heißt es allerdings, dass das Unternehmen noch daran arbeitet, die Geräte innerhalb der nächsten kommenden Wochen zu den Kunden zu bringen. Von einem Start noch in diesem Monat kann man damit schon mal nicht mehr ausgehen. Konkreter wird aber auch Rubin nicht, es gibt wieder kein offizielles Datum für den Release und keine Gründe für die Verzögerung.

Derzeit durchlaufe das Essential Phone die Zertifizierung und sei im Testlauf für die diversen Anbieter in den US sowie international.

Probleme für Andy Rubins Essential Phone:
Spigen besitzt Markenrecht
whatsapp
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum