Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows XP: Blizzard legt WoW, Diablo III, StarCraft II & Co lahm

Von Roland Quandt am 21.07.2017 14:08 Uhr
69 Kommentare
Der Spielehersteller Blizzard will ab Oktober beginnen, die Unterstützung für die Verwendung seiner Titel auf dem alten Betriebssystem Windows XP vollständig einzustellen. Mit Hilfe von Updates sollen bekannte Spiele wie Diablo III und andere Blizzard-Titel so aktualisiert werden, dass sie nicht mehr auf XP laufen. Auch Windows Vista ist von dieser Maßnahme betroffen.

Wer der Meinung ist, er habe mit dem Kauf eines Spiels von Blizzard das Recht erworben, es unbegrenzt auf einem Betriebssystem seiner Wahl zu nutzen, liegt offenbar falsch. Wie Blizzard jetzt in einem Battle.net-Forum mitteilte, will man ab Oktober 2017 nicht nur die Unterstützung für Windows XP und Vista aufgeben, sondern die Nutzung einiger Spiele auf den alten Systemen wohl sogar komplett unterbinden.

Community-Manager Nate Valenta ließ in einem kurzem Forum-Post verlauten, dass Blizzard im Oktober den Support für Windows XP und Vista in Verbindung mit den Spielen World Of Warcraft, StarCraft II, Diablo III, Hearthstone und Heroes of the Storm beenden wird. Eine entsprechende Ankündigung gab es zwar schon früher, doch erst jetzt nennt Blizzard konkrete Details.

Die Spiele sollen nach Angaben von Valente auf XP und Vista mit dem Support-Ende "nicht mehr laufen". Man wolle die betroffenen Nutzer vor der Umsetzung der entsprechenden Veränderungen noch einmal informieren, wohl um ihnen Zeit für ein Upgrade auf eine aktuellere, noch unterstützte Version von Windows zu ermöglichen. Offenbar sind Updates für die betroffenen Spiele geplant, mit denen man sie auf den älteren Betriebssystemen lahm legen will.

Die Umsetzung erfolgt nach Angaben von Blizzard schrittweise, wobei noch offen ist, ob nicht doch Wege zur weiteren Verwendung der Spiele unter XP und Vista zu finden sind - zum Beispiel durch den Verzicht auf eine Aktualisierung und die Nutzung der offiziellen Multiplayer-Server. Blizzard begründet das Ende der Unterstützung für XP und Vista mit dem bereits jeweils 2014 bzw. jetzt im April 2017 erfolgten Support-Ende für die alten Betriebssysteme auf Seiten von Microsoft.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
69 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Diablo StarCraft
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum