Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10 Mobile: Alcatel Idol 4 Pro startet bald ab 479,99 Euro

Von John Woll am 13.07.2017 15:38 Uhr
38 Kommentare
In den USA ist das Gerät seit Monaten verfügbar - jetzt schafft es das Windows 10 Mobile Smartphone Alcatel Idol 4 Pro auch auf den deutschen Markt. Laut den aktuellen Händerlistungen müssen Käufer hierzulande mit einem sehr hohen Preis von rund 600 Euro 479,99 Euro rechnen.

Update 13. Juli 2017: Das Alcatel Idol 4 Pro wurde bisher für knapp 600 Euro angeboten, das ist ein recht hoher Preis. Doch im Microsoft Store kann man das Gerät seit kurzem für 479,99 Euro vorbestellen, das ist ein sicherlich wesentlich interessanterer Preis. Als Veröffentlichungsdatum gibt Microsoft den 26. Juli an.

Alcatel IDOL 4 Pro im Microsoft Store vorbestellen >

Alcatel: Idol 4 Pro mit Windows 10 kommt recht teuer nach Europa

Ursprüngliche Nachricht:

Dass ein neues Windows 10 Mobile Smartphone auf den Markt verfügbar ist, passiert ganz sicher nicht jeden Tag - keiner Wunder also, dass der mögliche Starttermin des Alcatel Idol 4 Pro in Deutschland seit Bekanntwerden der ersten Geräte-Details im Spätsommer 2016 immer wieder Gegenstand von Meldungen war. Nach dem Launch in den USA im November letzten Jahres unter dem Namen Idol 4S konnten wir Anfang des Monats über einen möglichen baldigen Start in Deutschland berichten. Jetzt zeigen erste Händlerlistungen, dass Alcatel sein Windows 10 Mobile Gerät unter dem Namen Idol 4 Pro ab 1.07. auch in Deutschland anbietet.


Aktuell wird das Modell bei allen Händlern für rund 600 Euro angeboten, nur Cyberport macht aktuell Versandangaben von 2-4 Tagen. Vergleicht man diesen Preis mit dem des baugleichen US-Modell Idol 4s, müssen deutsche Kunden hier ungewöhnlich viel tiefer in die Tasche greifen. Wie Neowin schreibt, war das Gerät letzten November in den USA exklusive bei T-Mobile mit einem Preis von 469 Dollar gestartet. Etwas weniger als 2 Monate später war das Modell dann für nur noch 288 Dollar angeboten worden, nochmals 2 Monate später wurde es als letztes Windows 10 Phone ganz aus dem Programm genommen. Aktuell wird das Idol 4S in den Staaten noch bei Amazon gelistet und kostet dort 275 Dollar - das VR-Headset, das hier noch im Angebot enthalten ist, bekommen deutsche Kunden ebenfalls nicht geboten.

Preis unglaublich hoch

Wegen der Angabe von Preisen ohne Steuern in den Vereinigten Staaten ist ein Unterschied zwischen EU und USA-Angeboten keine Seltenheit. Warum Alcatel aber glaubt, dass deutsche Kunden einen solchen Preis bei einem Gerät akzeptieren, das mit Technik des letzten Jahres ausgerüstet ist und noch dazu mit einem Betriebssystem läuft, für das es kaum zugehörige Apps gibt ist nur schwer nachzuvollziehen - im Kampf um Marktanteile für Windows 10 Mobile und damit Relevanz für mögliche Käufer wird das Gerät so hierzulande auf jeden Fall wohl nur wenig beitragen. Man darf gespannt sein, wie sich der Preis des Idol 4 Pro in den kommenden Wochen entwickeln wird.

Alcatel IDOL 4 Pro für 479,99 Euro im Microsoft Store vorbestellen
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
38 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10 Mobile
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum