Jetzt auch mobil Kommentieren!

Android O: Hinweise auf Unterstützung für Custom-Themes ab Werk

Einen Kommentar schreiben
[o1] oOTrAnCe4LiFeOo am 19.05. 19:30
+2 -
Seit einiger Zeit schon schaut sich Google regelmäßig die Arbeit der Entwickler der Custom-ROMs an. Mir gefällt es, da man jetzt einige Feature, wo man früher rooten musste, nach und nach von Haus auf in Android integriert bekommt.

Jeder lernt von jedem. Das ist auch gut so. :)
[re:1] LuF4cE am 19.05. 20:13
+2 -
@oOTrAnCe4LiFeOo: jupp.. so langsam machen die sich
[re:2] neuernickzumflamen am 19.05. 21:03
+2 -1
@oOTrAnCe4LiFeOo: ja nehmen seit Jahren Funktionen von guten Roms, bekämpfen diese bzw deren besten Funktionen aber gezielt, AdAway aus dem Store, Netflix und co unsichtbar im Store, billige Original Banking Apps laufen nicht richtig, obwohl ich mit costom ROM eine höhere Android Version und ein höheres Patch Level hat als z.b. von Samsung original, usw.
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum