Jetzt auch mobil Kommentieren!

Absturzgefahr: Das iOS-Kontrollzentrum hat einen nervigen Bug

Von Nadine Juliana Dressler am 26.04.2017 19:44 Uhr
16 Kommentare
iPhone-Besitzer werden derzeit von einem Bug im iOS-Kontrollzentrum heimgesucht, der das Smartphone zum Absturz bringen kann. Auslöser ist die Auswahl von mindestens drei der im Kontrollzentrum angezeigten Buttons gleichzeitig.

Das Problem betrifft, soweit derzeit bekannt, alle iOS-Geräte vom iPhone über das iPad bis zum iPod touch mit aktuellen iOS-Versionen einschließlich der jüngsten 10.3.2-Beta. Sobald dabei ein Nutzer aus Versehen oder absichtlich im geöffneten Kontrollzentrum mit mehreren Fingern über die dort angezeigten Buttons wischt und damit jeweils mindestens einen Button aus den einzelnen Reihen auswählt, friert das betroffene Gerät ein. Es reagiert nicht mehr auf weitere Eingaben, das Touch-Display ist unbrauchbar. Die Anzeige des Kontrollzentrums bleibt, lässt sich aber nicht mehr nutzen. Ebenso kann man nicht mehr zwischen Apps wechseln oder das Kontrollzentrum wieder ausblenden.

Apple iPhone 7 & iPhone 7 Plus - Offizielles Produktvideo von Apple

Neustart erzwingen

In den meisten Fällen dauert es nur einen kurzen Moment, dann startet das iPhone den SpringBoard-Prozess neu, da erkannt wurde, dass ein Fehler aufgetreten ist. Einige Nutzer berichten aber davon, dass sich das iPhone nicht wieder von allein fängt und man das Gerät nicht einmal mehr normal ausschalten kann. Lediglich ein so genannter Hard Reset, also ein erzwungener Neustart, hilft dann. Je nach iPhone-Modell muss der Neustart anders ausgelöst werden, Informationen dazu gibt es im Apple Support-Forum.

Bug im Videobeweis

Öffentlich gemacht hatte ein YouTuber namens Kevin N den Fehler.

Der Bug ähnelt anderen Grafik-Problemen, die Apple bereits im Laufe der letzten Jahre zu meistern hatte. Man kann jetzt davon ausgehen, dass es in Kürze ein entsprechendes Update geben wird, das auch diesen Fehler adressiert. Apple arbeitet derzeit an iOS 10.3.2; gerade ist die vierte öffentliche Beta erscheinen. Der Vorgänger, iOS 10.3.1 war erst Anfang April veröffentlicht worden.

Siehe auch: Zweite öffentliche Beta für iOS 10.3.2 ist da, auch für 32 Bit-Geräte

whatsapp
16 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple iOS iPad
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum