Jetzt auch mobil Kommentieren!

Wahlkampfgeschenke in Korea: Politiker verschenkt StarCraft-Maps

Von Witold Pryjda am 24.04.2017 10:37 Uhr
7 Kommentare
Die Begeisterung der Südkoreaner für den Blizzard-Strategieklassiker StarCraft ist bekannt, das Spiel hat in keinem anderen Land der Erde eine so treue Anhängerschaft. Diese wollen sich nun auch Politiker zu Nutze machen, ein Präsidentschaftskandidat hat nun maßgeschneiderte Maps für das Spiel veröffentlicht.

In Südkorea sind Games schon seit Jahren und sogar Jahrzehnten ein Massenphänomen, Live-Übertragungen von E-Sport-Veranstaltungen finden dort im Fernsehen gerne auch zu bester Sendezeit statt. Und während die meisten Politiker hierzulande von Spielen in etwa so viel Ahnung haben wie Eichhörnchen von der Raumfahrt, ist das Thema im asiatischen Gaming-verrückten Land in gewisser Weise zum Wahlkampfthema geworden.

Denn Moon Jae In, Anwärter auf den Posten als Präsident des Landes, hat zwei "eigene" Maps für StarCraft herausgebracht bzw. herausbringen lassen. Anlass der Veröffentlichung sind nicht ausschließlich seine politischen Ambitionen, damit wollte das Wahlkampfteam die jüngste Gratis-Veröffentlichung von StarCraft feiern.

StarCraft Remastered mit erstem Trailer angekündigt
Laut einem Bericht von Kotaku bietet Moon Jae In zwei "Moonters" genannte Versionen einer bereits zuvor verfügbaren Custom-Map an, diese stehen auf dem offiziellen Blog des Politikers zum Download. Allzu groß sind die Änderungen an der Vorlage zwar nicht, dennoch ist es sicherlich eben auch erstaunlich, dass ein Spiel das Zeug zum Wahlgeschenk hat.

Favorit auf Präsidentschaft

Bei Moon Jae-In handelt es sich übrigens nicht um einen chancenlosen Kandidaten einer kleineren Partei, ganz im Gegenteil: Der Mann führt laut Engadget derzeit die Umfragen an und hat momentan beste Chancen zum Anführer des asiatischen Landes gewählt zu werden. Politisch gesehen steckt Südkorea seit einer Weile in einer Krise, diese war durch eine Reihe an Korruptionsfällen rund um die abgesetzte Präsidentin Park Geun Hye ausgelöst worden, darin verwickelt ist auch der koreanische Großkonzern Samsung.

Download StarCraft - Blizzard verschenkt Original
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
StarCraft
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum