Jetzt auch mobil Kommentieren!

Galaxy S8: Einige Besitzer klagen über ein rotstichiges Display

Von Witold Pryjda am 20.04.2017 12:34 Uhr
30 Kommentare
Das Galaxy S8 ist seit kurzem in den Händen der ersten Nutzer und einige von ihnen klagen über ein rotstichiges Display. Der Hersteller beteuert allerdings, dass das kein Fehler oder Defekt sei, sondern sich über die Einstellungen beheben lässt. Derzeit ist aber unklar, ob das tatsächlich hilft.

In der Samsung-Heimat Südkorea ist das Galaxy S8 bereits seit einigen Tagen offiziell erhältlich und seither tauchen immer wieder Beschwerden neuer Besitzer auf, wonach der AMOLED-Bildschirm einen Rotstich aufweist. Der Hersteller hat auf die Berichte recht schnell reagiert und gemeint, dass das Gerät ein "adaptives Display hat, das Farbraum, Sättigung und Schärfe abhängig von der Umgebung optimiert".

Gegenüber ZDNet sagte Samsung (via derStandard), dass Nutzer den Farbraum selbst anpassen können und die Weißtöne über Einstellungen->Display->Screen Mode->Farb-Balance anpassen können. Ein Qualitätsproblem wies das Unternehmen von sich. Unbestätigten Berichten zufolge sollen aber einige Kunden Service-Center besucht haben, dort soll ihnen mitgeteilt worden sein, dass sie ihr Gerät tauschen sollten.

Samsung Galaxy S8: Starke Leistung, Bixby überzeugt (noch) nicht

Problem oder nicht?

Seither diskutieren Medien und Experten, ob der angebliche Rotstich an einer "verschlimmbesserten" AMOLED-Technologie liegt oder ob das tatsächlich nur eine Einstellungssache ist. Gegenüber The Korea Herald sagte ein namentlich nicht genannter Insider, dass Samsung die Panels in Bezug auf die Farbe Rot verstärkt bzw. verbessert habe, aufgrund dessen könne auch ein unerwünschter Rotstich die Folge sein.

Dem widerspricht aber Raymond Soneira von DisplayMate. Gegenüber BGR sagte dieser, dass seine zwei Galaxy S8-Geräte akkurat kalibriert seien und in Werkseinstellungen keinen Rotstich aufweisen. Über die Display-Einstellungen sei es aber möglich, den Bildschirm in Richtung Rot (sowie Blau) bewusst zu verstellen. Gleichzeitig schloss Soneira aber nicht kategorisch aus, dass es defekte oder werkseitig verstellte Panels geben könnte oder auch Software-Bugs auftreten können.

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
30 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Galaxy S8
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum