Jetzt auch mobil Kommentieren!

Samsungs S8-Probleme: Bixby wird auch für den US-Launch nicht fertig

Von Nadine Juliana Dressler am 12.04.2017 20:30 Uhr
15 Kommentare
Samsung kann sein Versprechen, den neuen Sprachassistenten Bixby zum weltweiten Launch vom Galaxy S8 auch in Englisch zu starten, nicht halten. Wie das Unternehmen jetzt auf Nachfrage bestätigte, müssen Bixbys Sprachfähigkeiten nachgereicht werden.

Anfang der Woche machte die Meldung die Runde, dass deutsche Kunden zum Start vom Galaxy S8 erst einmal auf Bixby verzichten müssen. Die Koreaner arbeiten noch an den Anpassungen, um dem intelligenten Sprachassistenten die nötige Schnelligkeit im Umgang mit der deutschen Sprache anzutrainieren. Nun kommt heute die Nachricht, dass das im Grunde auch für die englischsprachige Bixby-Version gilt.

Samsung Galaxy S8 Plus ausprobiert: Der neue König der Riesen

Nicht zufriedenstellend

Der Grund ist einfach: Bixby ist in seiner "Muttersprache" Koreanisch einfach viel gewandter als in einer "Fremdsprache". Das ist nach den wochenlangen Tests nicht mehr zu leugnen. Samsung wird Bixby daher eingeschränkt und deutlich abgespeckt zum Start ab dem 20. April in den USA starten. Wie das Wall Street Journal mit Verweis auf interne Quellen von Samsung schrieb, ist die KI-Abteilung nicht zufrieden mit den Grundfähigkeiten von Bixby, wenn es um andere Sprachen als Koreanisch geht. So soll sich der Konzern wohl oder übel für einen eingeschränkten Start entschieden haben.


USA-Start Ende Mai?

Offiziell war das zunächst nicht, doch dann bestätigte Samsung überraschenderweise die Meldung des Magazins. Die englische Sprachausgabe wurde noch im Frühling nachgereicht, teilte ein Samsung-Sprecher dem Wall Street Journal mit. Einen Termin konnte man noch nicht nennen, das Wall Street Journal geht aber durch die Formulierung "im Frühling" davon aus, dass es Ende Mai so weit sein könnte. Einen Start eines noch nicht zufriedenstellenden Angebots will Samsung mit dem S8 auf keinen Fall riskieren.

Deutscher Bixby Ende 2017

Deutsche Nutzer müssen da erheblich länger warten. Der Konzern schreibt in einem FAQ-Artikel zum Galaxy S8, dass der Bixby-Start erst für das vierte Quartal und damit frühestens für Oktober vorgesehen ist.

Siehe auch: Bixby: Samsung stellt Sprachassistenten offiziell vor; Start mit S8
whatsapp
15 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Galaxy S8
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum