Jetzt auch mobil Kommentieren!

Neue Patches und kumulative Updates für alle Windows 10-Versionen

Von Nadine Juliana Dressler am 11.04.2017 21:18 Uhr
19 Kommentare
Microsoft hat an diesem Dienstag viel zu tun. Neben dem regulären Start des neuen Windows 10 Creators Updates ist heute auch noch der Patch-Day. In diesem Rahmen hat der Konzern jetzt auch ein kumulatives Update für alle Nutzer herausgegeben, die noch das Anniversary Update, also Windows 10 Version 1607 verwenden.

Außerdem gibt es noch Updates für alle anderen Versionen von Windows 10. Microsoft hat soeben für das Anniversary die Builds 14393.1066 und 14393.1083 für PC und Mobile freigegeben. Dazu kommt Build 10586.873 für das November Update (Version 1511), sowie Build 10240.17354 für die initiale Windows 10-Version vom Sommer 2015. Alle Änderungen und alle verfügbaren Versionen für alle Branches dazu hat Microsoft im Update-Katalog aufgelistet. Der Großteil besteht aus Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Sicherheits-Aktualisierungen.

Windows 10: So schaltet man die zahlreichen Daten-Schnüffler ab
Alle Aktualisierungen sind kumulativ, das heißt sie ersetzen die vorangegangenen Versionen vollständig. Die Updates bringen keine neuen Funktionen mit sich. Es sind reine Wartungsupdates.

Mehr dazu in Kürze, wir ergänzen den Beitrag noch um die Änderungen der einzelnen Versionen, den Start macht das Anniversary Update. 21.26 Uhr: Änderungen für alle Versionen sind jetzt eingefügt:

Änderungen für Anniversary Update

Das neue Build für Nutzer, die bereits das Anniversary Update installiert haben, trägt die Nummer 14393.1066 und 14393.1083. Alle Änderungen listet Microsoft im Update-Katalog unter KB4015217.

Dieses Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen und Sicherheitsupdates. Keine neuen Betriebssystemfunktionen werden in diesem Update eingeführt. Wesentliche Änderungen sind:


Änderungen für die Threshold-Linie (November Update)

Wer noch die Threshold-Linie verwendet, bekommt nun Build 10586.839. Alle Änderungen findet man unter KB4015219:

Dieses Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. In diesem Update werden keine neuen Betriebssystemeigenschaften eingeführt. Wichtige Änderungen sind:


Änderungen für Windows 10 "Initial Release"-Version

Wer das ursprüngliche Windows 10 "Initial Release" verwendet, kann ab sofort Build 10240.17354 beziehen, Änderungen listet KB4015221.

Dieses Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. In diesem Update werden keine neuen Betriebssystemeigenschaften eingeführt. Wichtige Änderungen sind:
Windows 10 Creators Update Der große Test und alle Neuerungen Download Windows 10 Update-Assistent Download Windows 10 Creators Update - ISO-Dateien
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
19 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum