Jetzt auch mobil Kommentieren!

Leak: Galaxy S8 wird das schnellste Gerät auf dem Markt (Update)

Von Tobias Rduch am 19.03.2017 14:26 Uhr
95 Kommentare
Gut eine Woche vor der offiziellen Präsentation sind die meisten Ge­heim­nis­se um das kommende Smartphone Samsung Galaxy S8 gelüftet. Zusätzlich wurde jetzt ein weiterer Benchmark-Test geleakt. Demnach handelt es sich bei dem Galaxy S8 um das derzeit leistungsstärkste Smartphone überhaupt.

Aus einem vorherigen Leak ging vor einiger Zeit schon hervor, dass SM-G950 die Modellbezeichnung des Galaxy S8 darstellen wird. Neowin hat nun über ein auf Vimeo hochgeladenes Video berichtet, welches einen Benchmark-Test gegen ein Gerät mit der oben genannten Modellbezeichnung zeigt. Bei dem Tool, mit welchem hier die Leistung gemessen wird, handelt es sich um die populäre App AnTuTu Benchmark, die auch aus dem Google Play Store heruntergeladen werden kann. Am Ende des Videos wird eine Gesamtpunktzahl von 205.284 eingeblendet: Diese setzt sich aus den einzelnen Tests zusammen, welche unterschiedliche Funktionen des Geräts abfragen. Wenn dieses Ergebnis richtig ist und das Video in keinster Weise verfälscht wurde, so handelt es sich beim Samsung Galaxy S8 um das derzeit schnellste Smartphone überhaupt.


Zum Vergleich: Das für eine gute Performance bekannte iPhone 7 erreicht lediglich eine Punktzahl von 178.397 - das Vorgängermodell Galaxy S7 kommt sogar nur auf einen Score von knapp 130.000 Punkten. Wie schon aus vorherigen Benchmark-Tests mit der App Geekbench bekannt wurde, fällt die Single-Core-Performance des Galaxy S8 alleine allerdings schwächer aus als beim iPhone 7 Plus, wofür wohl hauptsächlich der Chipsatz verantwortlich ist. Das Multi-Core-Ergebnis lag jedoch auch hier im Vergleich mit dem Apple-Gerät deutlich vorne.

Samsung ist wieder auf dem richtigen Weg

Nach dem Note-7-Desaster im vergangenen Jahr scheint das südkoreanische Unternehmen alles dafür zu tun, das eigene Image wieder aufzubessern. Der Vorstellungstermin für das Galaxy S8 wurde bereits um gut einen Monat verschoben, da umfangreiche Qualitätstests noch nicht abgeschlossen waren. Der Launch fand daher nicht - wie normalerweise üblich - auf dem Mobile World Congress in Barcelona statt. Die meisten bislang veröffentlichten Informationen zu dem neuen Android-Smartphone deuten auf ein Gerät hin, welches ein hohes Erfolgspotential verspricht. Doch auch kritische Stimmen gibt es: Ein bekannter Analyst findet das Gerät beispielsweise nicht "attraktiv genug". Auch bei der Umsetzung des Fingerabdruck-Scanners soll es sich nur um eine bescheidene Lösung handeln.

Update: Laut Evan Blass (Evleaks) soll das Samsung Galaxy S8 in drei Farbvarianten veröffentlicht werden. Hierbei soll es sich um Black Sky, Orchid Grey und Arctic Silver handeln. Zudem sollen alle drei Varianten sowohl für das Galaxy S8 als auch das S8 Plus erhältlich sein. Das geleakte Renderbild zeigt alle sechs Kombinationen des neuen Flaggschiff-Smartphones. Das normale Galaxy S8 ist oben im Bild zu sehen, während das S8 Plus unten abgebildet wurde.

Samsung Galaxy S8


Siehe auch: Samsung Galaxy S8 - Neue Bilder aus der freien Wildbahn aufgetaucht

whatsapp
95 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Galaxy S8 Android
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum