Jetzt auch mobil Kommentieren!

Samsung Galaxy S8: App zeigt Screenshots der neuen Oberfläche

Von Roland Quandt am 13.03.2017 20:52 Uhr
35 Kommentare
Samsung wird in gut zwei Wochen den Startschuss für die Markteinführung seines neuesten Flaggschiff-Smartphones Samsung Galaxy S8 geben. Nach zahllosen Leaks ist inzwischen gewiss, wie das S8 und sein größeres Schwestermodell Galaxy S8+ aussehen werden, doch nun liefert Samsung selbst ein letztes Detail - das Unternehmen hat praktisch selbst eine Reihe von Bildern des neuen Designs der Android-Oberfläche veröffentlicht.

Wie Droid-Life berichtet, sind in einer neuen Ausgabe der Samsung Smart Switch App einige Screenshots der überarbeiteten Benutzeroberfläche des Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus enthalten, anhand derer man sich einen ersten Eindruck verschaffen kann. Ganz offensichtlich hat Samsung noch einmal kräftig investiert, um die zuletzt ohnehin schon recht leichtgewichtig wirkende hauseigene TouchWiz-UI aufzufrischen.

Samsung Galaxy S8


Samsung Galaxy S8

Die Bilder zeigen unter anderem den Homescreen des Galaxy S8 und S8+ mit seiner neuen Design-Sprache, bei dem unter anderem ein grundlegend überarbeitetes Icon-Set zum Einsatz kommt. Die Symbole sind nun in einem wohl durchaus als "drahtig" zu bezeichnenden Stil gehalten, wobei nicht nur die zahlreichen Standard-Apps von Samsung einen neuen Look spendiert bekommen haben.

Die Koreaner ersetzen nämlich wie schon auf den diversen Leak-Fotos angedeutet auch die Soft-Buttons der bei ihren neuen Geräte vorinstallierten Ausgabe von Android 7.x "Nougat", wobei man ebenfalls auf ein spezielles Design setzt. Erstmals überhaupt bringt Samsung mit der neuen S8-Reihe außerdem ein Flaggschiff-Smartphone ohne physische Tasten auf der Front auf den Markt, schließlich ist der Bildschirm bekanntermaßen etwas gewachsen.

Die neuen Bilder verdeutlichen auch, dass sich das Seitenverhältnis des Displays wie erwartet ändert und man nun auf ein 18:9- bzw. 2:1-Format setzt, während gleichzeitig zumindest in der Standard-Einstellung der klassische App-Drawer verschwindet. Hinzu kommt auch, dass Samsung einen neuen Standard-Font einführt, der wohl der futuristischen Anmutung des äußerlichen Designs der beiden neuen Galaxy-S8-Modelle Rechnung tragen soll.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
35 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Galaxy S8
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum