Jetzt auch mobil Kommentieren!

Apple: iOS 10.2.1 reduziert plötzliche iPhone-Shutdowns um bis zu 80%

Von Nadine Juliana Dressler am 26.02.2017 15:26 Uhr
19 Kommentare
Über Monate hinweg zogen sich die Probleme mit den Akkus von Apples iPhone 6- und 6s-Modellen. Die Geräte schalteten sich trotz genügender Akku-Restladung unvorhergesehen aus, häufig, wenn man in der Kälte unterwegs war.

Dann ließen sich die iPhones nur wieder neustarten, wenn man sie an den Strom anschloss. Nun scheint man die Fehlerquelle gefunden und das Problem behoben zu haben. Apple hat auf Nachfrage mitgeteilt, dass man die unvermittelten Abschaltungen bei über zwei Dritteln aller betroffenen Geräte mit dem Update auf iOS 10.2.1 beheben konnte. Gegenüber der Newsseite Techcrunch bestätigte ein Apple-Sprecher dies mit dem Verweis auf die interne Diagnose-Software. So sollen sich die unerwarteten Abstürze beim iPhone 6 um 70 Prozent und beim iPhone 6s um satte 80 Prozent reduziert haben.

Das Krümelmonster macht Werbung für das iPhone 6s

Normaler Neustart wieder möglich

In den Release-Notes für iOS 10.2.1 heißt es, eine optimierte Energieverwaltung verhindere bei starker Arbeitslast ein unerwartetes Ausschalten des iPhones. Ganz verschwunden sind die Probleme aber noch nicht. iPhone-Besitzer, deren Geräte sich noch immer unvermindert abschalten, können ihre Smartphones nun aber auch ohne sie an die Stromversorgung anzuschließen wieder neustarten. Auch das ist dem Update zu verdanken.

Verbreitung

Die Aktualisierung auf iOS 10.2.1 soll den Angaben nach mittlerweile auf rund der Hälfte aller iPhones laufen. Dennoch bleibt für einige Nutzer nichts anders übrig, als sich mit ihren Smartphones an den Apple Support zu wenden.

Akku-Austauschprogramm

Dabei geht es im Grunde um ein ganz anderes Problem, das sich für die Betroffenen zunächst einmal so ähnlich äußert, weil sich die Geräte einfach abschalten. Einige Baureihen haben kein Software- sondern einen klaren Hardware-Fehler. Bei einigen iPhone-6s-Chargen soll nur ein Austausch des Akkus die anhaltenden Probleme mit dem Abschalten beheben können. Apple hatte dazu bereits im Herbst vergangenen Jahres weltweit ein offizielles Austauschprogramm gestartet.

Mehr dazu: iPhone 6s schaltet einfach ab: Apple startet Reparatur-Programm

whatsapp
19 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
iPhone
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum