Jetzt auch mobil Kommentieren!

Akku leer? Nintendo Switch speichert Spielfortschritt automatisch ab

Von Tobias Rduch am 24.02.2017 21:29 Uhr
6 Kommentare
In einer Woche wird Nintendos neue Konsole, die Switch, das Licht der Welt erblicken. Der Release findet weltweit am 3. März statt. Doch nicht jeder ist entschlossen, sich den Handheld-Hybriden auch tatsächlich zu kaufen. Ging dem Nintendo 3DS unterwegs der Strom aus, so war der letzte Spielfortschritt verloren.

Beim intensiven Spielen ist die Kapazität des eingebauten Akkus schon schnell erschöpft. Demnach soll bei einem geöffneten Top-Titel wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild nach etwas weniger als drei Stunden ohne Strom Schluss sein. Geht der Akku zur Neige, wird jedoch der zuletzt getätigte Spielfortschritt automatisch abgespeichert. Das geht aus einem Tweet von Nintendeal hervor. Uns liegen allerdings noch keine Informationen vor, ob das Feature bei jedem Spiel greift oder nur der Spielfortschritt von unterstützten Titeln gesichert wird. Außerdem bleibt unklar, ob es eine Möglichkeit geben wird, den Fortschritt eines Spiels auch manuell zu speichern. Dies könnte nützlich sein, wenn man die Konsole komplett ausschalten oder zu einem anderen Switch-Titel wechseln möchte, jedoch noch keine Möglichkeit hat, einen Speicherpunkt in dem aktuell gestarteten Spiel zu finden.

Ausprobiert: Nintendos Switch überzeugt mit vielen guten Ideen

Beim 3DS musste gezittert werden

Die Handheld-Konsole Nintendo 3DS unterstützte ein entsprechendes Feature nicht. Zwar konnten Spiele beispielsweise beim Zugriff auf den Home-Screen pausiert werden, eine allgemeine Möglichkeit zum Zwischenspeichern gab es allerdings nicht. Der Nutzer wurde jedoch darauf hingewiesen, dass sich die Akkukapazität dem Ende nähert. Doch wenn der nächste Speicherpunkt im Spiel noch weit entfernt liegt, half das auch nichts: Auch im Stand-By machte die Konsole unter Umständen sehr schnell schlapp.

Das Vorbestellen der Konsole ist über unseren WinFuture-Preisvergleich möglich. Wir haben euch eine Vielzahl von Händlern herausgesucht, die noch entsprechende Kontigente auf Vorrat haben. Ausgeliefert wird die Switch dann am 3. März. Während der restlichen Wartezeit ist es zudem sinnvoll, sich eventuell erforderliches Zubehör für diverse Einsatzzwecke zu beschaffen. Eine Auflistung an wichtigem Zubehör findet ihr hier.

whatsapp
6 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch Stromversorgung Nintendo DS
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum