Jetzt auch mobil Kommentieren!

Facebook: Neue Foto-Suche mit Bildanalyse-KI startet jetzt

Von Christian Kahle am 03.02.2017 18:56 Uhr
2 Kommentare
Das Social Network Facebook bekommt jetzt eine neue Bildersuche, bei der es nicht mehr auf die richtigen Tags und Beschreibungen ankommt, damit andere Nutzer die richtige Aufnahme finden. Im Hintergrund arbeitet stattdessen ein KI-System, das die Inhalte auf den Bildern selbst einordnen kann.

Die Bildanalyse-Plattform Lumos wurde ursprünglich entwickelt, um Nutzer mit einer Sehbehinderung besser in das Geschehen auf der Facebook-Plattform einzubinden. Diesen sollte die Software mitteilen, was auf Bildern zu sehen ist, die von ihren Kontakten hochgeladen wurden. Jetzt wurde die Technik allerdings auch in die generelle Suchfunktion des Netzwerkes eingebaut, berichtete das US-Magazin TechCrunch.

Die KI analysiert dafür neue Bilder und sortiert sie anhand der erkannten Inhalte in einen Suchindex ein. Weitere Informationen werden dabei aber auch ausgewertet, um die Indizierung noch zu verbessern - das betrifft beispielsweise das Datum des Uploads oder Geoinformationen. Diese helfen beispielsweise zusätzlich, bestimmte Landschaften oder Events richtig zu klassifizieren, was allein anhand des Inhalts eines Bildes nicht immer besonders einfach ist.

Training mit vielen Millionen Bildern

Nach Angaben Facebooks wurde das Neurale Netzwerk Lumos' mit mehreren zehn Millionen Fotos für den praktischen Einsatz trainiert. Das Lernen geht für das System allerdings weiter und die vielen Milliarden Bilder, die Facebook in seinen Datenzentren hostet, bieten hierfür einen umfassenden Fundus.

Im Feintuning des Algorithmus wurde den Angaben zufolge außerdem dafür gesorgt, dass die Suchergebnisse mit einer gewissen Diversität zusammengestellt werden. Dadurch soll verhindert werden, dass man beispielsweise bei der Suche nach einer bestimmten Sehenswürdigkeit nicht massenhaft Aufnahmen präsentiert bekommt, die das gleiche Objekt immer nur mit einer etwas veränderten Position zeigen.

Die Entwickler bei Facebook wollen nun am nächsten Schritt arbeiten und die KI auch auf die zahlreichen Videos auf der Plattform loslassen. Das Ziel ist auch hier eine Suchfunktion aufzubauen, bei der Clips anhand der gezeigten Ereignisse gefunden werden können.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Facebook
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum