Jetzt auch mobil Kommentieren!

Oppo Find 9: Das "mythische" Smartphone soll sich im März zeigen

Von Witold Pryjda am 31.01.2017 16:04 Uhr
1 Kommentare
Erste Berichte zum Oppo Find 9 gehen auf das Frühjahr 2016 zurück, damals tauchten erste Details zur Hardware auf. Diese dürften aber mittlerweile veraltet sein, da das Gerät sich noch immer nicht offiziell gezeigt hat. Neuesten Informationen zufolge soll es aber im März 2017 endgültig soweit sein.

Das Oppo Find 9 ist mittlerweile fast schon in die Kategorie Vaporware einzuordnen, denn die Fachwelt wartet seit bereits langer Zeit auf das Gerät, das PhoneArena ironisch als "mythisch" bezeichnet. Doch nun deutet sich an, dass Oppo auch wieder im Westen in Erscheinung treten möchte. Denn diese Rolle hat zuletzt die Oppo-Tochter OnePlus übernommen, Oppo selbst hat sich auf den chinesischen Heimatmarkt konzentriert.

Mobile World Congress 2017

Auf dem Mobile World Congress (MWC), der Ende Februar in Barcelona beginnt, könnte sich das Unternehmen zurückmelden: Denn zuletzt tauchten vermehrt Berichte auf, dass Oppo sein Find 9 auf dem MWC 2017 präsentieren wird. Wie AndroidPure unter Berufung auf Quellen aus China berichtet, soll das Gerät im März starten, eine Enthüllung in Barcelona wäre da natürlich naheliegend.

Das Gerät soll demnach in zwei unterschiedlichen Varianten kommen. Diese unterscheiden sich aber nicht durch ihre Display-Größe, sondern durch das Innenleben: Denn die bessere Ausführung soll einen Qualcomm Snapdragon 835 bieten, die leistungsschwächere einen Snapdragon 653.

Der Bildschirm soll in beiden Fällen 5,5 Zoll messen, als Auflösung wird QHD angegeben. Beim Arbeitsspeicher werden sich die beiden Modelle mit vier bzw. sechs Gigabyte unterscheiden, beim Onboard-Speicher sind es 64 und 128 GB.

Zu den Kameras heißt es, dass hinten 21 Megapixel und vorne 16 MP geboten werden, diese dürften bei beiden Varianten gleich sein. Das gilt auch für den Akku, hier wird eine 4100-mAh-Einheit genannt. Als Startpreis werden 3999 Yuan genannt, das sind umgerechnet rund 540 Euro.
whatsapp
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
MWC
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum