Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nokia 6: Technische Daten eines Smartphones möglicherweise geleakt

Von Tobias Rduch am 07.01.2017 20:58 Uhr
8 Kommentare
Nachdem der finnische Hersteller Nokia seit einem längeren Zeitraum keine eigenen Geräte mehr produziert hat, sollen dieses Jahr nun gleich sieben neue Smartphones erscheinen. Zu einem der kommenden Geräte ist nun ein Foto aufgetaucht, welches angeblich die Spezifikationen zeigen soll.

Wie Neowin berichtet hat, wurde das entsprechende Foto auf der chinesischen Social-Media-Plattform Baidu veröffentlicht. Das hier gezeigte Gerät ähnelt in erster Linie dem "D1", zu dem in den letzten Wochen einige Gerüchte aufgetaucht waren. Auf dem Foto wird das Smartphone allerdings als "Nokia 6" betitelt. Ob dies auch der finale Verkaufsname sein wird, bleibt zunächst einmal abzuwarten. Sollten das Nokia 6 und das D1 identische Geräte sein, so kann davon ausgegangen werden, dass die Verkaufsversion lediglich acht Millimeter dünn sein wird.

Microsoft stellt das Nokia 230 und Nokia 230 Dual SIM vor

Typische Hardware der Mittelklasse

Laut der veröffentlichten Grafik soll das kommende Smartphone mit einem 64-bit Snapdragon-Prozessor ausgestattet sein, welchem acht Kerne zur Verfügung stehen. Es wird nicht erwähnt, um welches Modell es sich konkret handelt. Unterstützt wird dieser durch vier Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 64 Gigabyte Flashspeicher. Der interne Speicher soll zudem durch eine Micro-SD-Karte erweiterbar sein. Das Display ist 5,5 Zoll groß und löst in Full HD auf. Ein Fingerabdrucksensor soll zudem auf der Vorderseite untergebracht worden sein. Ebenso ist dem Bild zu entnehmen, dass auf dem Gerät das Betriebssystem Android 7.0 Nougat laufen soll.

Bislang konnten die angeblichen geleakten Informationen noch von niemandem verifiziert werden. HMD Global, der Lizenznehmer der Marke Nokia, wird die ersten neuen Nokia-Geräte voraussichtlich auf dem Mobile World Congress präsentieren. Dieser findet Ende des nächsten Monats in Barcelona statt.
whatsapp
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nokia
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum