Jetzt auch mobil Kommentieren!

Pokémon Go ist jetzt auch für die Apple Watch verfügbar

Von Christian Kahle am 23.12.2016 15:15 Uhr
11 Kommentare
Auf dem letzten Mobile-Event Apples gab es bereits die Ankündigung, irgendwann folgten Gerüchte über eine Einstellung. Nun aber ist es tatsächlich da: Niantic hat eine eigene Version seines Erfolgsspiels "Pokémon Go" für die Apple Watch zum Download freigegeben.

Die App steht in allen Ländern im AppStore zur Verfügung, in denen es auch das originale Pokémon Go gibt - also auch hierzulande. Dadurch kann man das Spiel nun wesentlich einfacher unterwegs nutzen. Es ist nicht mehr nötig, die gesamte Zeit das Smartphone in der Hand zu halten. Es genügt nun, auf die Armbanduhr zu schauen.

Komplett verzichten kann man auf das Smartphone letztlich nicht. Denn die App ermöglicht es nicht, einen Pokémon zu fangen. Wer einem solchen über den Weg läuft, muss dann doch das Mobiltelefon aus der Tasche holen und mit diesem arbeiten.


Vieles ist möglich

Ansonsten können aber viele Funktionen über die Uhr abgedeckt werden. So wird man hier beispielsweise benachrichtigt, wenn sich ein Pokémon in der Nähe aufhält. Außerdem lassen sich Eier ausbrüten, indem man die zurückgelegten Wege von der Smartwatch messen lässt. Auch wenn man an einem Pokéstop vorbeiläuft, ein Ei ausgebrütet hat oder eine Medaille bekommt, erfährt man dies über die Watch-App. Weiterhin ist das Sammeln von Pokébällen möglich.

Niantic hatte mit dem Spiel vor einigen Monaten für ordentlich Wirbel gesorgt. Überall sah man Spieler herumlaufen, die ihren Blick auf ihre Smartphones gerichtet hatten. Bis November wurden 600 Millionen Downloads verzeichnet. Laut dem Hersteller legten die Nutzer des Games insgesamt 8,7 Milliarden Kilometer zurück, um voranzukommen - das entspricht rund 200.000 Umrundungen der Erde. 88 Milliarden Pokémon wurden dabei weltweit gefangen. Nun, da die Euphorie etwas abgeebbt ist, soll die Watch-Version wieder für etwas mehr Aktivität sorgen.
whatsapp
11 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Pokémon
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum