Jetzt auch mobil Kommentieren!

iPhone 8: Apple soll neu entwickeltes 3D-Kamera-System verbauen

Von John Woll am 28.11.2016 10:14 Uhr
13 Kommentare
Mit dem iPhone 7 Plus hatte Apple eine neue Kamera-Technik mit zwei Linsen vorgestellt, die unter anderem einen Bokeh-Modus ermöglichen. Jetzt soll der Konzern zusammen mit seinen Technologie-Partnern an einer 3D-Kamera für das iPhone 8 arbeiten.

iPhone 8 mit 3D

Smartphone-Kameras sind vom prinzipiellen Aufbau eigentlich bei fast allen Geräten gleich. Mit der Einführung eines Dual-Kamerasystems beim iPhone 7 Plus konnte Apple also zwar ein ungewöhnliches, aber kein besonders innovatives Feature für sein Smartphone-Modell vorstellen. Jetzt gibt es Berichte, dass der Konzern für das iPhone 8 an einer interessanten Weiterentwicklung des Kamera-Systems arbeitet.

Unboxing und erste Eindrücke zum Apple iPhone 7 Plus
Wie The Korean Economic Daily (via ZDnet)berichtet, arbeitet der Konzern zusammen mit seinem Technologie-Partner LG Innotek an einem neuen Dual-Kamerasystem, das auch 3D-Fotografie ermöglichen soll. Nach diesem Bericht könnte die neue Foto-Technik bereits in der zweiten Jahreshälfte 2017 in Apple-Produkten verbaut werden und wäre damit zum für den Herbst erwarteten Starttermin des iPhone 8 einsatzbereit.


"Apple prüft aktuell, wie es die eigene 3D-Kameratechnik in die Smartphonekamera von LG Innotek integrieren kann", so die Zeitung zu den Informationen von "mit der Situation vertrauten Quellen". "Da LG Innotek eine eigene 3D-Kamera und zugehörige Technologien besitzt, werden die gemeinsamen Anstrengungen wahrscheinlich im kommenden Jahr Früchte tragen."

Technik eingekauft

Apple kann in Sachen 3D-Fotografie auf einen reichhaltigen Technologie-Fundus zurückgreifen, hat der Konzern doch 2015 das israelische Start-up Linx übernommen, das an einer 3D-Kameratechnik arbeitet. Das junge Unternehmen bringt verschiedene Sensoren in einem Kamera-Bauteil zusammen, um so bei jeder Aufnahme mehrere Bilder zu erhalten. Nach aktuellen Berichten macht es diese Technik auch möglich, "sehr genaue räumliche Informationen" einzufangen.

Apples Entwicklungs-Partner LG Innotek - ein Tochterunternehmen von LG Electronics - liefert aktuell bereits das Dual-Kamera-Modul exklusiv für das iPhone 7 Plus an Apple. Die 3D-Kamera-Technik des Unternehmens war bereits vor Jahren erstmals in dem Modell LG Optimus 3D zum Einsatz gekommen. Man darf gespannt sein, ob Apple mit dem iPhone 8 tatsächlich auf diese "Innovation" setzt.

iOS 10 im Härtetest Was bietet Apples neues Betriebssystem? Alles zum iPhone 7 & iPhone 7 Plus Wasserdicht, Dual-Cam & in Schwarz
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
13 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
iPhone
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum