Jetzt auch mobil Kommentieren!

Google startet Android 'In Apps'-Suche für Inhalte auf dem Smartphone

Von Nadine Juliana Dressler am 31.08.2016 20:50 Uhr
3 Kommentare
Die ersten Android-Nutzer erhalten ab sofort eine neue Suchfunktion in der Google-App. Über einen speziellen neuen Tab "In Apps" kann man nun die Suche direkt in Apps starten, die sich auf dem Smartphone befinden.

Wie die Newsseite Search Engine Land berichtet, ist die neue In-Apps-Suche vergleichbar mit Apples Spotlight-Funktion. Dabei startet man eine Suche, die auf dem Gerät selbst, aber auch in Cloudspeichern übergreifend genutzt werden kann. Android hat diese neue Suchfunktion in die normale Google-App eingebaut, man sucht also parallel im Web und auf seinem Gerät. Die neue Suche funktioniert aber auch ohne Web-Anbindung, also komplett offline.


Ähnlich wie Apples Spotlight

Ähnlich wie bei Apples Spotlight kann man die Suche nach Nutzerbedürfnis anpassen. Man kann beispielsweise Apps ausschließen oder nur in einer bestimmten App suchen lassen.

Start mit drei Apps

Zum Start wird die neue In-Apps-Suche allerdings nur auf einige wenige Apps beschränkt. Es sollen aber schon bald deutlich mehr werden. Gesucht werden kann nach Inhalten in Gmail, Spotify und YouTube. Geplant ist die Such-Einbindung in Facebook Messenger, LinkedIn, Evernote, Google Keep, Glide und Todoist.

Google unterstützt für diese Suche nach Inhalten auf dem eigenen Gerät bereits das ehemalige Google App Indexing, das jetzt Firebase App Indexing heißt. Mit diesem Tool ist es schon jetzt für Entwickler möglich, ihre Apps mit in den Google Index aufnehmen zu lassen. Inhalte erscheinen dann in der regulären Suchansicht. Mit der neuen Tab-Ansicht wird nun für den Anwender viel besser deutlich, welche Inhalte bereits auf seinem Gerät selbst zu finden sind und es funktioniert auch offline. Man erkennt also zum einen besser, was sich hinter dem Link in der Ergebnisansicht verbirgt. Zum anderen funktioniert es jederzeit.

Google hat außerdem bekannt gegeben, dass es für diese neue Funktion eine erste Kooperation mit dem Smartphone-Hersteller LG gibt. Das LG V20 soll die neue In-Apps-Suche per Shortcut ermöglichen. Dabei sollen dann auch einige der vorinstallierten LG-Apps schon mit in die Suche integriert sein.

V20: LG nennt Termin für Vorstellung des ersten Android-7.0-Geräts
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum