Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10: DVD-Player-App ab sofort für 14,89 € im Windows Store

Von John Woll am 05.08.2015 19:58 Uhr
126 Kommentare
Microsoft hat mit Windows 10 auch einen Schlussstrich unter die Entwicklung des Media Centers gezogen. Für Nutzer des neuen Betriebssystems sollte die damit fehlende DVD-Wiedergabe-Funktion mit einer App nachgeliefert werden. Diese ist jetzt verfügbar.

Nicht für jeden kostenlos

Microsoft hat seine für Windows 10 entwickelte Lösung zur Wiedergabe von DVDs zum Download bereitgestellt. Das kleine Programm ersetzt damit wie angekündigt Funktionen, die durch den Wegfall des Windows Media Centers gestrichen wurden. Die 8,85 MB kleine App, die ab sofort zum Download im Windows Store bereitsteht, bietet dabei einen überschaubaren Funktionsumfang. Nach dem Start wird der Nutzer aufgefordert, eine DVD einzulegen. Ansonsten bietet das Programm die üblichen Steuerelemente und Menüoptionen zur Disc-Navigation.

Windows DVD-Player-App für Windows 10

Windows DVD-Player Die offizielle DVD-App für Windows 10
Will man die neue Windows DVD Player App beispielsweise nach einem Clean-Install von Windows 10 beziehen, werden aktuell 14,89 Euro fällig. Unter bestimmten Umständen kann das kleine Programm aber auch kostenlos bezogen werden. Wie Microsoft in den Bedingungen schreibt, wird den Kunden die App für begrenzte Zeit kostenlos zur Verfügung gestellt, die von Windows 7 Ultimate, Professional, Home Premium oder Windows 8.1 mit Media Center auf Windows 10 aktualisieren.

Der Download erfolgt hier je nach eingestelltem Zyklus früher oder später automatisch über Windows Update. Wer den Download manuell anschieben will, wählt zunächst "Einstellungen" im Startmenü. Unter dem Punkt Updates & Sicherheit findet sich hier der Knopf "Auf Updates prüfen". Nach kurzer Zeit sollte hier dann der Download der DVD-Player-App starten.

Manchmal ziemlich kompliziert zu bekommen

Dass Microsoft allen Nutzern, die einmal für das Media Center bezahlt haben, eine Alternative bieten will, nach dem dieses gestrichen wurde, ist nachvollziehbar. Der Weg, wie Kunden an ihre Gratis-Kopie der DVD-Player-App gelangen, ist aber manchmal durchaus beschwerlich. Wer beispielsweise während des Insider Programms von einer Windows-Version mit Media Center auf Windows 10 gewechselt hat, kann die App nur gratis erhalten, wenn er zunächst Windows 7 oder WIndows 8 mit Media Center erneut installiert und dann das Windows 10 Upgrade durchführt.

Gerade im Bereich Mediaplayer-Software gibt es viele Alternativen. Ob sich der beschriebene Aufwand für eine offizielle Lösung lohnt, die neben DVDs keine weiteren Disc-Formate wiedergeben kann, muss natürlich jeder selbst entscheiden. Der offizielle Verkaufspreis von 14,89 Euro wirkt für den gebotenen Funktionsumfang aber nicht gerade wie ein gutes Angebot.

Windows DVD-Player Die offizielle DVD-App für Windows 10
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
126 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Store & Apps
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum