Apple-Gründer Wozniak: Windows Phone attraktiv

Von Roland Quandt am 30.04.2012 17:05
[o1] Maik1000 am 30.04.2012 17:08 -15
Schön das Woz auch malwieder in die Medien wollte, sonst steht er ja gerne Schlange für ein IOS Gerät, obwohl er das auch so sofort bekommen würde.
[re:1] SpiDe1500 am 30.04.2012 17:11 +29
@Maik1000: Bei allem Respekt, Woz ist niemand, der unbedingt in die Medien will. Beschäftige dich mal mit dem, was er so in seiner "Freizeit" tut. Sein Wort hat in der Tech-Welt immer noch Gewicht. Außerdem hat er - meiner Meinung nach - recht. Aus designtechnischer Sicht ist WP7 allen anderen überlegen. iOS sieht nach 4-5 Jahren ohne Veränderung der GUI einfach altbacken aus, Android hingegen sieht an vielen Stellen uneinheitlich aus. ICS verbessert die Sache ein wenig, dafür versauen immernoch die Hersteller-Launcher ein ruckelfreies OS - selbst mit Quad (faktisch 5)-Kern-CPU. Bedenklich!

Davon ab: Woz verdient einfach ein wenig mehr Anerkennung. Der Typ hats drauf - ist und bleibt so.
[re:1] kleister am 30.04.2012 17:51 +10
@SpiDe1500: "Aus designtechnischer Sicht ist WP7 allen anderen überlegen." signed. Möchte das noch um den Begriff 'Usability' ergänzen.
[re:2] thomas.g am 30.04.2012 19:27 -11
@SpiDe1500: Designtechnisch überlegen??? Was denn, die Klötzchengrafik? Evtl. die 16bit-Farben? Evtl. die Freiheit, das Gerät nach eigenen Wünschen zu konfigurieren? Oder evtl. die Möglichkeit (die Microsoft einem überlässt) lokal oder mit der Cloud zu synchen? Tell me pls.
[re:1] SpiDe1500 am 30.04.2012 19:32 +2
@thomas.g: Jop, man kann lokal oder über die Cloud synchen. Kann man sich aussuchen :-) Über Zune halt - ähnelt iTunes sehr stark. Zum Thema Design: Dass iOS extrem veraltet aussieht, müssen wir denk' ich mal nicht diskutieren. Und Android hat sich von allem ein wenig was geklaut + die Hersteller pfuschen mit ihren laggy Launchern noch mit. Ergebnis: IRGENDEIN Design, aber einheitlich und flüssig geht halt anders ;) wie gesagt, mein Bruder hat das One X, und selbst die GUI lagt ab und an wie nix gutes, dann heißt es wieder "Tasks killen". Bei uns in der Firma gehen viele weg von Android, da zu verspielt und zu instabil (Thema "Abstürze...", die sind bei Android ja seeehr verbreitet).
[o2] eilteult am 30.04.2012 17:09 -12
"mit einem Freund und nicht mit einem Werkzeug"... Das könnte auch ein Krankheitsbild sein.
[o3] Edelasos am 30.04.2012 17:13 -8
Was sagen die Apple-Jünger dazu?
[re:1] -adrian- am 30.04.2012 17:16 +2
@Edelasos: wozu? dass er ios immer noch bevorzugt?.. skandal :)
[re:1] eilteult am 30.04.2012 17:22
@-adrian-: Ich glaube dass dies mehr was politisches ist. Es wäre Blasphemie wenn er das nicht sagen würde. Sein eigenes Produkt in Frage zu stellen, kam nie gut an.
[re:1] -adrian- am 30.04.2012 17:27
@eilteult: er hats ja gott sei dank auf die auswahl im marktplatz beschraenkt. wenn das ein grund ist ein geraet fuer gut oder schlecht zu befinden ist ja ganz klar was schief gelaufen :) waer genauso wie "Lotus sind zwar echt gut aber Volkswagen sind halt die besseren autos weil es mehr zubehoerteile gibt
[re:1] Stamfy am 30.04.2012 18:19 -2
@-adrian-: Im Klartext hat er gesagt dass er das Betriebssystem iOS vorziehen würde, aber die Plattform - und damit v.a. das Softwareangebot - seitens Apple einfach die bessere Nutzungsmöglichkeit darstellt. Und darauf kommt es eben an: Nutzbarkeiot im Alltag. Klar sah es bei iOS am Anfang nicht anders aus, aber damals war man konkurrenzlos. Nun hat man einen über Jahre gewachsenen Markt an Drittanbietern hinter sich. Und daran krankt Windows Phone: das Softwareangebot ist vergleichsweise übersichtlich. Und man hat nicht den Eindruck als würde MS mit aller Macht Anreize schaffen wollen um das zu ändern. Wer zu spät kommt, muss ranklotzen - aber daran scheitert's.
[re:2] cmaus am 30.04.2012 23:23 -2
@Stamfy: Und daher muss Microsoft die App-Programmierer bestechen, damit sie auch mal was für das Quadrat-System portieren :)
[re:2] GlennTemp am 30.04.2012 20:40 +2
@Edelasos:
Ich als Apple-User finds super! Sind nämlich nicht alle so borniert und gucken auch mal über den Tellerand ;)
[o4] paris am 30.04.2012 17:14 +14
Danke @WF das es nach vielfach einsenden auch endlich mal eine eher postive WP News bei euch geschafft hat ;) Zur News: ich glaube Woz ist immer noch eine Person die ein gutes Gespür für technik hat und für das was die Menschen (der Mainstream) an Technik haben möchte.
[re:1] eilteult am 30.04.2012 17:29 -14
@paris: Da muss man wohl erstmal spamen um positive Aufmerksamkeit für WP7 zu erhalten...
[re:1] paris am 30.04.2012 17:31 +4
@eilteult: Wie ich in letzter Zeit oft erwähnt hab fand ich bisher die Berichterstattung von WF über WP sehr einseitig (negativ) viele positive News über WP die auf anderen News-Sites zu lesen waren wurden übergangen. Die kleinsten Negativmeldungen aufgebauscht. Ich wollte damit eigentlich nur zum Ausdruck bringen, dass ich es sehr positiv finde das es auch mal eine solche News bei WF geschafft hat.
[re:1] eilteult am 30.04.2012 17:33 +7
@paris: Naja mal ehrlich, nimmst du Winfuture als Plattform wirklich ernst? Das einzige was mich hier er kommen lässt, ist das kom system, da bei vielen anderen Plattformen auf die Foren verwiesen wird. Ich bin kein Forum mensch. Wenn ich aber Infos haben möchte, ist Winfuture keine Anluafstelle für mich. Zu kleine Community und das WF Team selbst scheint nur sehr halbherzig dabei zu sein.
[re:1] paris am 30.04.2012 17:48 +4
@eilteult: Da gebe ich dir recht. Ich bin auch hier, weil ich hier gerne kommentiere. Aber gerade die Kommentare drehen sich meist über die dazugehörigen News weshalb ich eben in diesen Kommentaren auch mal anmerken möchte wenn mir die WF Berichterstattung "verzerrzt" vorkommt - Ob es was ändert ist eine andere Sache ;)
[re:2] Balu2004 am 30.04.2012 22:00
@paris: dein letzter Satz ist sehr interessant...wenn ich mir die Verkaufszahlen von wp 7 anschaue, die heutige lg Meldung zum Thema wp 7 durchlese .. dann scheint mir wp noch nicht im Mainstream angekommen zu sein. jeder hat ein anderes empfinden bzw eine andere Wahrnehmung zu dem Thema. ich hatte mir wp 7 mal angeschaut und mir hat es gar nicht zugesagt.
[re:1] IntreppIT am 01.05.2012 02:06
@Balu2004: So erging es mir anfangst auch mit Windows Phone 7. Ich kann jedem nur sagen, dass der erste Eindruck wirklich täuschen kann. Ich empfand WP auch erst nicht besonders. Erst nach 1-2 Wochen damit arbeiten habe ich bemerkt wie super das mobile BS ist.
[o5] ChrisXP am 30.04.2012 17:19 +7
ich denke in gut einem Jahr wird WP den stand von iOS haben... wenn nicht noch besser....
[re:1] thomas.g am 30.04.2012 19:28 -4
@ChrisXP: Witzbold
[re:2] departure am 30.04.2012 21:57 +1
@ChrisXP: Ich wünsche WP zwar auch mehr Erfolg, aber das ist, fürchte ich, etwas hochgegriffen. Gleichwohl warte ich mit Spannung auf ein tolles Nokia-Telefon zum Jahresende, das dann schon WP8 hat und hoffentlich das derzeit stärkste Nokia-WP, das Lumia 900, übertrifft. Warum Nokia? Die Carl-Zeiss-Optik der Kamera hat's mir angetan.
[re:1] Bengurion am 01.05.2012 16:00 -1
@departure: "Warum Nokia?" Wahrscheinlich, weil Du ein Kurzzeitgedächtnis hast oder Dir es egal ist, dass in Bochum ein Werk geschlossen wurde UND die Mitarbeiter dies aus der Presse erfahren durften.
NOkia bleibt NOkia!
[re:1] departure am 01.05.2012 19:05
@Bengurion: Die Heuschreckenartigkeit der großen Firmen ist mir bekannt und beschränkt sich nicht auf Nokia. So gesehen herrscht die Qual der Wahl, "Gangster" sind die nach Deiner Definition letztlich alle und ich habe bei den anderen großen Playern auch kein grundsätzlich besseres Gefühl, unabhängig von Detailkenntnissen darüber, was und wie in Bochum gelaufen ist.
[re:3] IntreppIT am 01.05.2012 02:09 +1
@ChrisXP: Ich finde, dass das wirklich sehr sehr hochgegriffen ist. Wir können erstmal nur hoffen, dass MS sich bei dem Upgrade für Windows Phone 8 richtig entscheidet und der Support von WP7 noch lange weiter läuft. Zumal die WP8 programmierten Apps nicht auf WP7 lauffähig sind. Das kommt noch erschwerend hinzu. Also lassen wir uns überraschen und einen Marktanteil von 10% wäre doch schonmal ein Anfang ;-)
[o6] wolle_berlin am 30.04.2012 17:19
Ich hätte bei WP7 gerne ohne Zune, für USB Stick funktion. Kann nicht auf jedem PC Zune installieren. Und wenn es ein PC ohne Internet ist, müsste man einen extra Stick für Zune haben ^^
[re:1] paris am 30.04.2012 17:25 +1
@wolle_berlin: zune-software wird mit WP8 wahrscheinlich wegfallen. Darauf deutet immer mehr hin. Ich warte auch darauf das diese Software endlich verschwindet!
[re:1] DANIEL3GS am 30.04.2012 17:56
@paris: ich hoffe man kann es noch mit Zune benutzen finde Zune gelungen funktioniert schnell und ist einfach zu bedienen
[re:1] wolle_berlin am 30.04.2012 18:05 -1
@DANIEL3GS: Man kann auch einrichten, das beides geht. Man kann bei Windows ja auch durch die Ordner gehen, oder wenn man es lieber mag, durch den Windows Media Player, mit Bibliothek. Die Wahl fehlt mir
[re:1] DANIEL3GS am 30.04.2012 18:09 +1
@wolle_berlin: Für Leute die auch Sachen von anderen Pcs/Notebooks usw Synchronisieren ist das natürlich ein Must Have aber z.b für mich ist das nicht wichtig
[re:2] eragon1992 am 30.04.2012 21:13
@wolle_berlin: Man kann den Speicher aus Sicherheitsgründen nicht am PC manuel befüllen, oder drauf zugreifen. Nähreres darüber findet man da. http://goo.gl/aO6c6 Es macht schon Sinn , dass man nicht von PCs auf die Daten zugreifen kann. Die Apps dürfen auch nur auf ihre eigene Daten (Fotos, Musik, Filme) zugreifen, der Rest des Systems sind für die Apps tabu. Das WinPhone kein Multitasking unterstützt hat auch was mit Sicherheit zu tun.
[re:3] wolle_berlin am 30.04.2012 22:16 +1
@eragon1992: Guter Punkt. Aber ich gehe das Risiko ein. Habe jetzt nach dem Omnia 7 das HTC One X
[re:4] eragon1992 am 30.04.2012 22:19
@wolle_berlin: Zum Glück gibt es genug Alternativen. Jeder muss halt selbst entscheiden, was er nutzen will. Desto mehr Konkurenten es gibt, desto besser. ;-)
[re:2] psylence am 30.04.2012 18:22
@DANIEL3GS: naja, Zune.. sieht zwar hübsch nach WP aus, aber die GUI-Elemente sind enorm winzig - für Touchscreens absolut ungeeignet. Wenn Zune optisch ein wenig überarbeitet werden würde, wäre das nicht verkehrt..
[re:1] eragon1992 am 30.04.2012 21:15
@psylence: Wer bedient die Zune Software schon auf den Tablet? Die Zune Software wird auf den Desktoprechner mit Maus und Tastatur benutzt.
[re:2] SpiDe1500 am 30.04.2012 17:28 +4
@wolle_berlin: Oehm, SkyDrive ist fast völlig in WP7 integriert... diese "ich verbinde eben mein Handy mit dem PC um ein paar Bilder runterzuziehn" Sache ist einfach enorm veraltet... Habe bei mir die SkyDrive App für Windows 7 auf dem Recher und mein Handy syncht seine Bilder und auch Ordner (!) mit denen, die uaf meinem PC angegeben sind. Dh neue Bilder, die ich mit dem Handy geschossen habe, sind direkt auf dem PC und falls ich Dokumente auf meinem PC bearbeite, sind diese auch sofort beabrietet auf meinem Handy. Ohne "USB"...
[re:1] wolle_berlin am 30.04.2012 18:03 +1
@SpiDe1500: Nicht jeder will seine Sachen über das internet jagen
[o7] andreas2k am 30.04.2012 17:23 -12
Diese Meinung hört sich doch sehr gekauft an. Besonders weil Metro so besonders betont wird - kommt Metro doch bei den Massen gar net gut an. Das erinnert eher an die getürkte Amazon-Bewertung vom WeTab.
[re:1] SpiDe1500 am 30.04.2012 17:28 +1
@andreas2k: Woz kaufen? Hihihi. Dein ernst? Der Typ hat mehr Geld als du dir vorstellen kannst.
[re:2] zwutz am 30.04.2012 17:29 +3
@andreas2k: Metro kommt im Gegenteil sehr gut an. Nur auf dem Desktop können sich viele nicht dran gewöhnen.
[re:1] thomas.g am 30.04.2012 19:29 -4
@zwutz: Kommt super an, deshalb will ja jeder ein Nokiagerät...
[re:1] departure am 30.04.2012 22:01
@thomas.g: Hmm, das Lumia 900 verkauft sich in den USA angeblich recht gut. Vom Lumia 800 hab' ich allerdings noch nichts derartiges gehört. Was an all dem stimmt oder nicht, oder was davon nur Seifenblasen sind, wird sich binnen der nächsten Monate zeigen.
[o8] Xerxes999 am 30.04.2012 17:24 -4
Windows Phone 7 kam viel zu spät. Der Vorsprung von IOS und Android ist nicht mehr einzuholen. Es ist vorbei. Microsoft sollte die Sparte einstampfen.
[re:1] paris am 30.04.2012 17:26 +3
@Xerxes999: Das hat man auch schon über andere gesagt;) Der Vorsprung der PlayStation war auch "uneinholbar" als die XBox startete ;) Der Markt der Handyhersteller war auch mehr als gut besetzt als Apple mit dem iPhone gestartet ist. So etwas kann sich so schnell ändern...
[re:2] SpiDe1500 am 30.04.2012 17:30 +2
@Xerxes999: Ich verweise auf die Verkaufszahlen des L900s in Amerika. "Vorbei" hört sich anders an. MS hat einfach enorm viel Geld, n paar Mille im Jahr Verlust in einer Sparte interessiert die gar nicht. Außerdem gehört ein SP - OS zu deren W8 (WP8) Konzept. Die pushen das einfach so lange, bis es ein Erfolg wird. Genug Geld ist eh da...
[re:3] easy39rider am 30.04.2012 17:31 -2
@Xerxes999: Nein einstampfen nicht. Aber überarbeiten
[re:1] SpiDe1500 am 30.04.2012 17:41 +4
@easy39rider: Was stört dich denn explizit am OS? (Bis auf die Hardware-Limitierung). Nenn' mal ein paar Fakten, die WP7 nicht hat, aber iOS / ICS schon. Bin gespannt.
[re:1] easy39rider am 30.04.2012 18:00 -6
@SpiDe1500: Kann ich dir leider nicht beantworten. Ist halt mein Bauchgefühl.
[re:1] SpiDe1500 am 30.04.2012 18:02 +4
@easy39rider: Genau DAS ist ja eben das Problem. Die Leute haben sich noch nie ernsthaft mit WP7 beschäftigt, aber meinen zu Wissen, dass es limitiert ist. WP7 hat hier leider, bedingt dadurch das vor Mango halt echt noch viele Sachen gefehlt haben, ein schlechtes Image :(
[re:2] easy39rider am 30.04.2012 18:03
@SpiDe1500: Das es limitiert ist wusste ich nicht. Ich hatte mal ein Lumia in die Finger bekommen und kam da nicht so richtig klar mit.
[re:2] eragon1992 am 30.04.2012 18:05 +2
@SpiDe1500: Das hier ist auch interesant. Da geht es um die Sicherheit von WinPhone 7. Tests haben bewiesen, dass WinPhone viel sicherer ist als Android, und etwas sicherer als iOS ist. Da steht auch warum es bei WinPhone Smartphones keine SD- Karten erlaubt sind. http://goo.gl/pPfHR
[re:4] DANIEL3GS am 30.04.2012 17:57 +2
@Xerxes999: Windows Phone ist im gegensatz zu Android reifer und wirkt nicht wie eine Beta
[re:5] .NET Developer am 01.05.2012 01:14 +2
@Xerxes999:
solche unbegründeten argumente sind meist das resultat einer verzweifelten angst, dass das gegenteil eintritt.
deine angst ist berechtigt.
[o9] lordfritte am 30.04.2012 17:29 -13
Apple kriecht Microsoft schon von Anfang an in den Ars...
[re:1] easy39rider am 30.04.2012 17:32 +3
@lordfritte: Den Kommentar kannst du dir auch hochkant auf die Glatze nageln
[re:2] SpiDe1500 am 30.04.2012 17:42
@lordfritte: Hättest du ein wenig Ahnung, würdest du wissen, dass Woz =/ Apple. Schon lange. !!!
[10] kleister am 30.04.2012 17:46 +1
Wozniak hat ja wirklich Recht. Kein MobileOS bedient sich derart zügig, flüssig und intuitiv wie WP7.5, dabei istes 'absturzfrei' und WP8 wird sicher noch einiges besser machen. Allerdings gilt das wohl nur für Leute, die ein Mobile 'professionell' bzw relativ nüchtern (be)nutzen, ergo Phone, Mail, Messaging, Kalender und hie und da mal ne Info aus dem Web. Aus Sicht von App-Junkies ist damit natürlich kein Blumentopf zu gewinnen, was mir allerdings verschlossen blöeibt (ich versteh diese Rivalität der schlecht programmierten, überflüssigen Überflüssigkeiten nicht). Ein klein wenig mehr 'Offenheit' z.B. Massenspeichermodus per USB wünsche ich mir aber auch dringendst. Ansonsten hoffe ich erst recht nach einem Android-Ausflug, das es bei recht strengen Restriktionen bleibt, um die Qualität, die WP7.5 bereits jetzt in Verbindung mit (zwangsweis) sehr guter Hardwäre bietet, weiter zu gewährleisten.
[re:1] LarsAmSee am 30.04.2012 18:32
@kleister: größtes Mancko am Windows Phone ist für mich immer noch der IE als Browser. Ich nutze die HTML5 Unterstützung auf meinem Android Browser sehr, wenn ich jetzt auf Windows Phone wechseln müsste, könnte ich einige Seiten nicht mehr nutzen. Aber mal sehen wie die Entwicklung weiter geht.
[re:1] kleister am 30.04.2012 18:38 +1
@LarsAmSee: Flash, HTML5, ja, das sind die dunklen Agbründe von WP, da hast Du absolut Recht.
[re:1] LarsAmSee am 30.04.2012 18:40
@kleister: Mit W8 soll sich das ja bessern. Abwarten und Tee drinken, mal sehen wie das in W8 gelöst wird.
[re:1] Janino am 30.04.2012 22:12 +1
@LarsAmSee: ich verstehe das nicht, ich dachte mit 7.5 sollte alles besser werden, warum jetzt erst mit WIN 8 ? Und wie wird der Tenor sein, wenn Win 8 auf dem Markt ist- mit Win 8.1 wird alle besser? Sorry, den Kommentar kann ich mir echt nicht mehr verkneifen.
[re:2] LarsAmSee am 01.05.2012 00:41
@Janino: Da hast du natürlich auch recht. Der IE als Browser ist nicht überzeugend und ob der IE 10 das besser machen wird ist fraglich, wäre zumindest das erste Mal das der IE den W3C Spezifikationen entsprechen würde und performant laufen würde. Aber mal abwarten ein Produkt kann man erst bewerten wenn es raus ist :)
[re:2] davidsung am 30.04.2012 18:55
@LarsAmSee: Im Umkehrschluss funktionieren deine Seiten auch im IE9 nicht, richtig?
[re:1] Ertel am 30.04.2012 21:28
@davidsung: welche HTML5 Funktionen kann denn der IE9? Für MS beschränkt sich HTML5 doch nur auf Videos ... dem Trend rennen sie doch auch nur noch hinterher.
[11] DANIEL3GS am 30.04.2012 17:53 +1
Ich muss ehrlich zugeben als Apple Fan das Windows Phone mir im Moment wirklich besser als ios gefällt es sieht gut aus funktioniert schnell alle apps die ich brauche sind da die Live Tiles sind genial ich bin gespannt was Apple mit iOS 6 bringt und Microsoft mit WP8 und Zune ist viel besser als iTunes
Und Windows Phone ist wirklich was ganz neues zb ähnelt Android iOS sehr aber WP ist was komplett anderes was ich gut finde

http://www.pcmag.com/article2/0,2817,2402202,00.asp#WindowsPhone
[re:1] easy39rider am 30.04.2012 18:02
@DANIEL3GS: Mich würde mal interessieren wie du die Kontakte und Kalender synkronisierst.
[re:1] DANIEL3GS am 30.04.2012 18:05 +1
@easy39rider: die Kontakte habe ich von meiner Sim Karte importiert und der Rest geht mit meiner Windows Live Mail
[re:2] kleister am 30.04.2012 18:06 +1
@easy39rider: Kannste auch über n googlekonto
[re:1] easy39rider am 30.04.2012 18:11 +1
@kleister: Mit Google würde ich das nicht gerne wollen.
[re:1] kleister am 30.04.2012 18:18
@easy39rider: T-online geht auch ;)
[re:3] paris am 30.04.2012 18:19 +1
@easy39rider: office365.com? Oder irgend ein anderer (gratis) Exchange Anbieter? Ob du Google vertraust oder nicht ist eine andere Sache, fakt ist doch Sync über einen Internetdienst bietet viele vorteile gegenüber dem "offline" Sync mit dem PC und auch die anderen Vorteile von Exchange sind cool.
[12] algo am 30.04.2012 18:11 +5
Also was mir an Woz so gefällt, ist, dass er gegenüber allen Systemen offen ist und gern seine objektive Meinung sagt, im Gegensatz zu anderen, die nur an ihr System glauben und das Böse in Thermo Dingsbums Krieg zerstören wollen :P
[re:1] eragon1992 am 30.04.2012 18:26 +1
@algo: Mir ist er auch sympathisch. Hätte nichts dagegen, wenn er der nächste Applechef werden würde. Er ist vor allem auch unvoreingenommen im Gegensatz zu anderen Firmenchefs.
[re:1] algo am 30.04.2012 19:39 +2
@eragon1992: Ich glaube Woz ist der Typische Ingenieur. In einer Welt profitgeiler BWLer wird er wohl kaum aufsteigen können, schade eigentlich^^
[re:2] GlennTemp am 30.04.2012 20:41 +2
@algo:
Das Wort was du suchst heißt "nukular", "thermonukular" ;)
[13] commonsense am 30.04.2012 18:54 +1
Alle mobilen Betriebssysteme werden immer besser, vor allen Dingen Android, IOS und WP. Der grosse Unterschied in Sachen Usability wird geringer werden. Android 4.0 ICS ist nen kleinen Tick besser als IOS und WP -meiner Meinung nach. Ist absolute Geschmackssache Die Windows-Kacheln lassen mir nicht so viel Spielraum wie die Widgets bei Android. Leider gibt es sowas wie Widgets bei IOS nicht. Vielleicht kommt sowas ja nochmal irgendwann.
Obendrein verwende ich eigentlich alle Google-Services die man sich nur vorstellen kann. Da liegt mir dann Android also erst mal näher. In Sachen Apps, Stabilität und Geschwindigkeit sollte man bei den grossen mobilen OS keine allzu grossen Unterschiede mehr festmachen können. Vielleicht ist eher entscheidend welche Cloud-Services man mag/bevorzugt. Die Hardware wird ja auch bei allen immer besser und reicht den meisten Ottonormalverbrauchern (systemübergreifend) längst aus.
Wie immer, bleibt natürlich auch das äussere Design und Image mit kaufentscheident..
[re:1] kingstyler001 am 30.04.2012 21:03 -1
@commonsense: Ich verstehe nicht wieso du dein Minus gekriegt hast. Kann dir voll und ganz zustimmen.
[14] thomas.g am 30.04.2012 19:24 -14
Was für ein .... Seine Meinung sagt überhaupt nichts über WP7 aus, nur das er Apple eins auswischen möchte. Was für ein Loser.
[re:1] kingstyler001 am 30.04.2012 21:04 +6
@thomas.g: Du hast Recht du Evolutionsbremse. Ein Typ sagt "Windows Phone ist toll" und im gleichen Atemzug "Aber iOS ist für mich besser" und du sagst er will Apple eins auswischen... ich frag mich wer hier Loser ist.
[15] nichtmitmir am 30.04.2012 19:47 +2
http://wmpoweruser.com/steve-wozniak-after-getting-his-nokia-lumia-900-im-shocked-how-beautiful-windows-phone-is/

Bin da auch voll seiner Meinung
[16] Suchiman am 30.04.2012 20:34 -1
WP7 an sich selbst ist nicht so schlecht, aber bei mir sind es persönlich 2 Kritik Punkte: Deutlich kleinere App Auswahl und die nahezu unmögliche Modifizierbarkeit. Bei nem Android kann man rooten und Modifizieren, bei einem WP7 leider nicht.
[re:1] davidsung am 30.04.2012 20:53 +1
@Suchiman: Das kann man genau so in der anderen Richtung sehen: Die fehlende Modifizierbarkeit kann ein Segen sein. Applikationen benutzen ein einheitliches Design, die Hersteller und vorallem Mobilfunkanbieter können keine Frickel-Applauncher und kaum Sharewaregedöns installieren und das Betriebssystem wird stark an die Hardware angepasst und optimiert (eine stets ruckelfreie Oberfläche ist für mich ein muss). Eigentlich kann man WP7.5 als gelungene iOS-Interpretation sehen, nur mit dem Vorteil, dass es nicht an ein einziges Gerät und dessen Weiterentwicklumgen gebunden ist und dennoch nicht so unglaublich Fragmentiert wie Android ist, weil man eben den Herstellern Fußfesseln anbindet. ;)
[re:1] Suchiman am 30.04.2012 21:23
@davidsung: Ja das ist der riesige Vorteil, nur du musst verstehen ich bin ein Nerd und Programmierer, Modifizieren und diese Richtung reizt mich besonders. Aber soweit ichs mitgekriegt habe, kann ich nichtmal selbst Programmierte Anwendungen auf ein WP7 Phone kopieren ohne eine ziehmlich Teure Entwicklerlizenz zu erwerben. Oder täusche ich mich da ?
[re:1] departure am 30.04.2012 22:08
@Suchiman: Sieh' Dich mal bei www.xda-developers.com um. Dann wirst Du merken, daß mit WP7 (bzw. 7.5 bzw. demnächst 8) auch alles geht, wenn man den Aufwand nicht scheut. Wenn Du Programmierer bist und Dich selbst obendrein als Nerd bezeichnest, könnte das eine hervorragende Test- und Spielwiese für Dich sein.
[re:1] Suchiman am 30.04.2012 23:43
@departure: Klingt schonmal ganz nett, mal schauen :-)
[17] karstenschilder am 30.04.2012 21:27 -2
Sein Kritikpunkt ist meiner Meinung nach so ziemlich das Hauptproblem, unter dem Windows Phone leidet.
[re:1] SpiDe1500 am 30.04.2012 22:11 +3
@karstenschilder: Sehe ich anders. Beobachte dich mal selbst, falls du ein Android / iOS Device hast. Wieviele deiner Apps benutzt du tatsächlich regelmäßig? Man installiert sich so viele Apps in der Hoffnung, sie irgendwann (!) mal brauchen zu können. Doch meist öffnet man sie nach der Installation NIE wieder. Und WP7 hat inzwischen auch fast 90.000 Apps, die bekanntesten sind vertreten und tolle Spiele inzwischen auch! ;) Ich vermisse - von iOS kommend - auf jeden Fall keine einzige App.
[re:2] departure am 30.04.2012 22:11 +3
@karstenschilder: Meinst Du den Mangel an Anwendungen? Gehen stramm auf die Hunderttausend zu. Mag sein, daß es maches noch nicht gibt, oder auch, daß manches nicht so gut umgesetzt wurde wie schon vorher unter iOS und Android, aber wenn ich bei meinem HD2 (mit WP7.5) so zusehe, was da ständig an Updates eingeht, sieht es danach aus, als ob auch die Anwendungen beständig mehr und auch besser werden.
[re:1] karstenschilder am 01.05.2012 12:25 -2
@departure: Die Sache ist halt nur: Die ganzen Apps die den Marketplace stürmen sind von eher unbekannten Entwicklern. Die großen bleiben weiterhin Mangelware. Und wie schrieb Jemand in nem Forum: "Wieso soll ich unter Windows Phone mit Alternativen leben, wenn ich unter iOS/Android das Original haben kann.". Ich habe hier iOS, Android und Windows Phone. Mir gefällt Windows Phone nach wie vor am besten. Was die Apps angeht, ist es jedoch wirklich so. Und ja. Die Apps die ich drauf habe, nutze ich auch regelmäßig.
[18] DRAM am 30.04.2012 22:53 -3
Das Schrott OS, jippie
[re:1] eragon1992 am 01.05.2012 11:23 +3
@DRAM: Es gibt keinen "Schrott OS" nur schrottige Kommentare. ;-) Linux und Mac sind zum Beispiel genauso wenig Schrott wie Windows. Jedes System hat seine Daseinsberechtigung. Da könnt ihr dran auch nichts ändern. Außerdem nutze ich neben Windows auch jeden Tag Ubuntu Linux, wenn ich damit genug Erfahrungen gesammelt habe, werde ich auch die anderen Distris ausprobieren. Ich mag auch beide Systeme, und komme sowohl mit Linuxsysteme als auch mit Windows Systeme gut klar. Linux nutze ich genauso gerne wie Windows. Nur weil man Windows nutzt, muss man Linux nicht gleich hassen, genauso ist es auch umgekehrt.
[re:1] DON666 am 02.05.2012 07:54
@eragon1992: Vollkommen richtig, allerdings natürlich "Energieverschwendung", einem Troll so viele Worte zu widmen.
[re:1] eragon1992 am 02.05.2012 12:48
@DON666: Da hast du Recht. Ich werde es in Zukunft vollkommen unterlassen, Trolle zu füttern.
[19] prometheus661 am 02.05.2012 06:04 +1
Ich stimme nur in einer sache zu und zwar das Anroid und Ios mit ihren kleinen Buttons sehr an der alten Computer bedienung angelehnt sind und WP wesentlich benutzterfreundlicher erscheint !
Hoch © 2000 - 2014 WinFuture Impressum gapxl