Minecraft: Version 1.0 erhältlich & Xbox-360-Trailer

Von Sebastian Gruber am 20.11.2011 17:27
14 Kommentare
Wie angekündigt haben die Entwickler des Indie-Spiels Minecraft im Zuge der Hausmesse namens MineCon kürzlich die stabile Version des Videospiels vorgestellt. Für rund 20 Euro ist Minecraft erhältlich.

Mittlerweile ist es offiziell: Minecraft hat nach über zwei Jahren das Beta-Stadium verlassen und steht ab sofort in einer stabilen Ausführung zur Verfügung. Interessierte Spieler können diese Version bereits herunterladen. Verschiedenen Berichten zufolge kann es unter Umständen hierbei aber zu Problemen kommen.



Dies hat in erster Linie mit einem sehr großen Benutzeransturm zu tun, dem die zugehörigen Server offenbar nicht gewachsen zu sein scheinen. Die Entwickler gehen davon aus, dass sich dies in absehbarer Zeit ändern und ein reibungsloser Download möglich sein wird.

Im Rahmen der MineCon hat sich der Minecraft-Erfinder Markus Persson auch über einige Nutzerzahlen und Statistiken geäußert. Seinen Schilderungen zufolge verzeichnet man monatlich 241.920.000 Logins. Diese Zahl ist nach der Veröffentlichung von Minecraft 1.0 noch einmal deutlich angestiegen. Über vier Millionen Mal wurde der Titel überdies bislang verkauft.

Ebenfalls auf der Hausmesse wurde ein Trailer für die Xbox-360-Ausführung von Minecraft veröffentlicht. In erster Linie werden die Entwickler Änderungen am Interface vornehmen, während die Grafik weitgehend gleich bleiben wird. Als zusätzliches Feature wird eine Unterstützung für die Bewegungssteuerung Kinect eingebaut. Wann mit der Veröffentlichung dieser Version zu rechnen ist, teilte man noch nicht konkret mit. Es wird von einem Release im Frühjahr 2012 ausgegangen.

whatsapp

14 Kommentare anzeigen
Hoch © 2000 - 2014 WinFuture Impressum gapxl