Jetzt auch mobil Kommentieren!

Das sind die spannenden neuen iOS 12-Funktionen, Beta startet heute

Von Nadine Juliana Dressler am 04.06.2018 21:46 Uhr
55 Kommentare
Zum Auftakt des WWDC 2018 hat Apple heute einen ersten Blick auf das für Herbst geplante iOS 12-Update geboten. Es gibt eine Reihe spannender Features, und auch Neuerungen für Privatsphäre und Sicherheit stehen wieder mit auf der Liste der Neuheiten. iOS 12 startet heute bereits als erste Beta für angemeldete Entwickler.

Apple Entwicklerchef Craig Federighi hat Apples nächstes Major Update für iOS heute in aller Ausführlichkeit auf der Bühne in San Jose vorgestellt. Im Fokus der Neuerungen für alle Geräte, die iOS 12 erhalten steht wieder einmal die Geschwindigkeit, die Performance. Apps sollen 40 Prozent schneller starten, die Tastatur 50 Prozent schneller reagieren und die Kamera sogar 70 Prozent zulegen.

iOS 12

Das Schöne dabei ist: Das Update ist für alle Geräte verfügbar, die auch iOS 11 unterstützen und kann damit auch noch mit iPhones und weiteren Geräten genutzt werden, die bereits vor fünf Jahren veröffentlicht wurden.

Um performant im richtigen Moment zu bleiben, kann die CPU-Leistung mit iOS 12 bei Bedarf sofort hochgefahren und dann wieder heruntergefahren werden, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

iOS 12

ARKit, Fotos, neue Apps und Verbesserungen



iOS 12

Siri soll besser werden



Das Update steht am Herbst gratis für folgende Geräte bereit:


iPhone iPad iPod
iPhone X 12,9 Zoll iPad Pro (2. Generation) iPod touch (6. Generation)
iPhone 8, iPhone 8 Plus 12,9 Zoll iPad Pro (1. Generation)
iPhone 7, iPhone 7 Plus 10,5 Zoll iPad Pro
iPhone 6s, iPhone 6s Plus 9,7 Zoll iPad Pro
iPhone 6, iPhone 6 Plus iPad Air 2, iPad Air
iPhone SE iPad (5. Generation)
iPhone 5s iPad mini (2. bis 4. Generation)


Beta-Programm

Die Entwickler-Vorschau von iOS 12 ist ab heute unter developer.apple.com verfügbar. Das öffentliche Beta-Programm wird noch in diesem Monat gestartet, versprach Federighi. iOS 12 wird diesen Herbst als kostenloses Software-Update verteilt. Einen Termin nannte Apple nicht, in der Vergangenheit startete man im September pünktlich zum neuen iPhone-Release.

Weitere Informationen zu iOS 12 stellt Apple auf der Homepage unter www.apple.com/ios/ios/ios-12-preview zur Verfügung.

Mehr News von der WWDC:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
55 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple iOS iPhone iPad Apple
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz