Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nintendo Switch Online wird zum Start 20 NES-Klassiker bieten

Von Witold Pryjda am 08.05.2018 13:41 Uhr
33 Kommentare
Rund eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung der Switch-Konsole wird der japanische Hersteller den lange Zeit angekündigten kostenpflichtigen Online-Dienst nachreichen. Nun nannte Nintendo einige neue wichtige Details. Dazu zählen die Informationen zu den gebotenen Inhalten.

Nintendo hat sich mit Switch Online gehörig Zeit gelassen. Im vergangenen Sommer hat der Videospielkonzern die ersten Informationen zu den Kosten (monatlich 3,99 Euro, drei Monate gibt es für 7,99 Euro und ein Jahr für 19,99 Euro) bekannt gegeben. Wann das Ganze starten wird und was alles geboten wird, war bisher aber nicht bekannt.

Start im nächsten September

Ende des Vorjahres tauchten Berichte auf, dass es erst im Herbst 2018 losgehen wird und so ist es auch, Nintendo Switch Online wird ab nächsten September verfügbar sein. Ab diesem Zeitpunkt und dem Beginn dieses Dienstes kann dann übrigens auch nicht länger kostenfrei online gespielt werden.

Kassenschlager Switch: Nintendos Erfolg in Deutschland
20 Euro im Jahr sind allerdings ein wohl verschmerzbarer Betrag, zumal Nintendo seinen Kunden auch etwas bieten will. Dazu zählt etwa die Möglichkeit zum Speichern von Spielständen in der Cloud.

Das eigentliche Highlight sind jedoch 20 Nintendo Entertainment System (NES)-Klassiker, auf die man im Rahmen des Nintendo Switch Online-Abos Zugriff haben wird. Bisher hat das Unternehmen zehn Spiele bestätigt. Zum Start sollen es dann 20 Titel sein, Nintendo will das Angebot auch nach dem Launch stetig erweitern.

Die bisher bestätigten NES-Klassiker:


Die NES-Klassiker bekommen außerdem zusätzliche Online-Funktionen, das bedeutet vor allem, dass man diese gemeinsam mit Freunden oder gegen sie online spielen kann. Für Kommunikation ist die Nintendo Switch Online-App für Smartphones oder Tablets vonnöten. Daran ändert sich nichts, leider, denn diese Lösung hat einiges an Kritik nach sich gezogen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
33 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz