Jetzt auch mobil Kommentieren!

Echo und Kindle sind derzeit stark ermäßigt bei Amazon zu bekommen

Von Witold Pryjda am 07.05.2018 12:22 Uhr
20 Kommentare
Es gibt wohl keine anderen Produkte, die Amazon-Hardware so gut zu­sam­menfassen und charakterisieren wie Kindle und Echo. Ersterer Reader machte E-Books salonfähig und populär, der intelligente Laut­spre­cher hingegen schaffte das erste (und für viele einzige) sinnvolle Nutzungs­szenario für Sprachassistenten. Beide Produktlinien erhält man derzeit vergünstigt.

Papier oder Kindle

Ja, es gibt immer noch die starke "Ich will mein Buch begrapschen, das Papier riechen und es mit dem Cover in der U-Bahn allen zeigen, was für einen erlesenen Geschmack ich habe"-Fraktion. Und jeder Freund des Lesens und von Büchern wird sagen: Alles klar, gut so, weiter so!

Es gibt aber auch eine nicht allzu kleine Fraktion, die die Vorteile eines E-Readers schätzt, darunter die Möglichkeit, mitten in der Nacht den nächsten Teil der Romanreihe kaufen zu können, um zu erfahren wie es weitergeht. Auch der Umstand, sich auf dem Weg in den Urlaub keinen Bruch zu holen, wenn man viel lesen will, ist ein klarer Vorteil.

Wer sich zur zweitgenannten "Auf den Inhalt kommt es an"-Fraktion zählt, der wird womöglich einen Kindle zu Hause haben. Wer noch keinen hat, der sollte aktuell bei Amazon vorbeischauen, denn da gibt es die beiden Einstiegsmodelle Kindle und Kindle Paperwhite derzeit stark vergünstigt. Den einfachsten Kindle bekommt man um 15 Euro ermäßigt (54,99 Euro) und den Paperwhite sogar um 35 Euro günstiger (84,99 Euro).

Echo Spot getestet: So gut ist das neue Alexa-Device von Amazon

Echo

Auch Amazons Echo hat Geschichte geschrieben. Denn der zylinderförmige Lautsprecher und seine späteren Ableger waren ein Überraschungserfolg, der Branchenexperten und selbst Amazon überrascht hat. Anfangs war die Alexa-gesteuerte Wohnzimmer-Box auch nur schwer zu bekommen, die Lieferschwierigkeiten der ersten Monate sind aber inzwischen Geschichte.

Es gibt mittlerweile auch diverse Nachfolger bzw. Ableger, dazu zählen Echo Spot und Echo Show mit integriertem Bildschirm. Auch diese Geräte kann man derzeit zum Teil stark ermäßigt bekommen, den Echo Dot gibt es beispielsweise um ein Drittel billiger, wie ihr im Anschluss sehen könnt.

Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
20 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Amazon Smart Home Amazon Kindle Amazon Echo
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum