Jetzt auch mobil Kommentieren!

Ist auf dem Schreibtisch von Panos Panay ein Surface Phone 'versteckt'?

Von Witold Pryjda am 27.04.2018 11:56 Uhr
47 Kommentare
Das Surface Phone ist seit Monaten und Jahren ein regelrechtes "Phantom von Microsoft". Es gibt immer wieder Berichte und Gerüchte, wonach das Gerät existieren soll, konkrete Hinweise sind aber rar. Der Chef der Surface-Sparte, Panos Panay, hat nun die Spekulationen angefeuert - womöglich ist das aber alles nur Wunschdenken von Windows Phone-Fans.

Erste Hinweise oder besser gesagt Spekulation zu einem Surface Phone gab es bereits vor fünf Jahren. Damals hieß es, dass sich (das zu diesem Zeitpunkt noch eigenständige) Nokia um ein "Surface-Smartphone" sorgt, das Microsoft planen soll. Seither ist so einiges passiert: Microsoft hat Nokia übernommen, nach der Erfolglosigkeit dieses Schritts die Hardware-Produktion und später auch noch das mobile Betriebssystem selbst aufgegeben.

Eines hat sich aber nicht geändert: Das Surface Phone geistert immer noch durch die Windows-Welt, es scheint als ruhten die allerletzten Hoffnungen der verbleibenden Windows Phone-Fans auf diesem Gerät. Dabei wird jeder Patentantrag oder sonstiger Hinweis mit großem Interesse aufgenommen.

Let's hope the old adage ‘Clean desk, clean mind' is true. #Thursday #ProductDay

Ein Beitrag geteilt von Panos Panay (@panospanay) am



Steckt ein Surface Phone dahinter?

Aktuell sorgt ein Bild für Rätselraten, das Surface-Chef Panos Panay auf Instagram veröffentlicht hat. Dieses zeigt seinen fein säuberlich aufgeräumten Schreibtisch. Sieht man etwas genauer hin, dann kann man aber auf der rechten Seite einen nachträglich unkenntlich gemachten Bereich sehen.

Dieser ist in etwa so groß wie ein Smartphone, weshalb sofort Spekulationen aufkamen, ob Panay hier ein Surface Phone "versteckt" und dieses auf diese Weise gar anteasert. Auch der Hashtag #ProductDay wurde in diesem Zusammenhang als möglicher Hinweis interpretiert.

Nicht nur das: Windows Central-Chef Daniel Rubino hat sich auf Twitter das Bild noch näher angesehen und zwar die Reflexion im Bildschirm. Dort fragt er (wohl nicht ganz ernst gemeint), mit welchem Gerät das Foto aufgenommen worden ist. Das ist aber so etwas wie ein Rorschachtest für Surface Phone-Anhänger, denn auch dieser Bildausschnitt löste einige Spekulationen aus.

Update: Offenbar hat sich Panay hier einen Scherz erlaubt, denn so wie es aussieht, wurde hier eine beliebige Stelle per Bildbearbeitungsprogramm "verschmiert". Ein Twitter-Nutzer namens @PhoneDesigner hat die Stelle erfolgreich wiederhergestellt und dort kann man klar etwas sehen, nämlich nichts.



Die letzten Informationen zum Surface Phone:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
47 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Surface
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum