Jetzt auch mobil Kommentieren!

Android Auto: Wireless-Modus lässt sich mit Google-Smartphones nutzen

Von Tobias Rduch am 15.04.2018 21:02 Uhr
13 Kommentare
Seit einigen Jahren können Musik und weitere Smartphone-Inhalte mit Hilfe von Android Auto im eigenen Fahrzeug abgespielt werden. Hierfür war bisher allerdings immer ein Datenkabel erforderlich. Nun stellt Google eine Lösung zur drahtlosen Verbindung eines Geräts bereit.

Diese Funktion wurde "Android Auto over Wi-Fi" genannt und ist ab sofort verfügbar. Sofern ein kompatibles Google-Smartphone genutzt wird, kann der Nutzer sich direkt über WLAN mit dem Autoradio verbinden. Neben den Pixel-Modellen werden auch das Nexus 5X sowie Nexus 6P unterstützt. Außerdem muss mindestens Android 8 Oreo und die Android Auto-App in Version 3.1 auf dem Gerät installiert sein. Die Ersteinrichtung erfolgt dabei noch über die klassische Kabelverbindung.

Android Auto

Das Autoradio muss kompatibel sein

Laut Android Police müssen die Nutzer prüfen, ob das eigene Fahrzeug zu dem Wireless-Modus von Android Auto kompatibel ist. Zum jetzigen Zeitpunkt wurden nur wenige Autoradios auf den Markt gebracht, welche dieses Kriterium erfüllen. Auf der CES 2018 hatten die beiden Hersteller JVC und Kenwood entsprechende Geräte vorgestellt, mit welchen sich die Google-Smartphones jetzt drahtlos verbinden können.

Derzeit soll der Suchmaschinenkonzern außerdem daran arbeiten, die drahtlose Verbindung auch für die Smartphones anderer Hersteller zugänglich zu machen. Dieser Vorgang kann jedoch noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Konkrete Termine dazu sind noch nicht bekannt. Zudem bleibt abzuwarten, ob zukünftig eine größere Anzahl an Autoradios die neuen Funktionen von Google unterstützen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
13 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum