Jetzt auch mobil Kommentieren!

Android P wie Popsicle - Rätselraten um Versionsname beginnt

Von Nadine Juliana Dressler am 14.04.2018 11:22 Uhr
21 Kommentare
Google hat vor kurzem neue Wallpaper für Android-Smartphones veröffentlicht und damit gleich die Diskussion in Gang gesetzt, ob der Konzern damit schon einmal einen Hinweis auf den offiziellen Zusatz-Namen von Android 9.0 gegeben hat.

Neue Android-Version, neues Rätselraten um den offiziellen Begleitnamen: Schon als Google das nächste große Major-Update für das mobile Betriebssystem Android bekanntgegeben hat, gingen die Diskussionen los, welchen Beinamen Google wohl Android 9.0 verpassen wird. Mit Android 9.0 ist man mittlerweile beim Buchstaben P angekommen und hat - wenn man einmal davon ausgeht, dass der Konzern seinem bisherigen Muster treu bleibt und den Zusatz-Namen nach einer Süßigkeit benennt - wieder eine breite Auswahl.

Android P Developer Preview 1

Pancake, Popcorn, Poptarts oder Peanut-Butter

Namen wie Pancake, Popcorn, Poptarts oder Peanut-Butter waren als typisch amerikanische Leckereien dabei schon im Umlauf. Nun verdichten sich die Gerüchte, dank der Veröff­ent­lichung neuer Wallpaper bei Instagram. Entdeckt hatte das unter anderem das Online-Magazin 9to5Google. Denn bei Instagram wurden die Wallpaper-Bilder als Story ver­öffent­licht, die nach 24 Stunden nicht mehr in der Timeline verfügbar ist, man konnte diesen Hinweis also leicht verpassen.


In der Story zeigten sich die "Spring Wallpaper", also klassische Frühlingsmotive, die schon einmal Lust auf den Sommer und das schöne Wetter machen. Eines der Wallpaper zeigte Eis am Stiel - in den USA durch die Marke Popsicle mit ihrem Wassereis in zahlreichen Varianten so bekannt und zum Synonym geworden wie in Deutschland Pril oder Fit für Spülmittel.

Popsicle= Eis am Stiel

Die logische Schlussfolgerung daraus liegt daher nah - Google hat mit seinem Wallpaper schon einmal auf den offiziellen Namen von Android P hingewiesen. P wie Popsicle wäre in den USA sicherlich eine sehr verständliche Wahl. International wäre der Name zwar nicht bekannt, aber das ist für Google sicherlich nicht das wichtigste Argument bei der Namenswahl.

Die erste Android P-Entwicklerversion wurde bereits in der ersten März-Woche freigegeben. Entwickler können sie bei Google bereits herunterladen.

Eine offizielle Roadmap, wann Android P fertig sein soll gibt es aktuell noch nicht.

Die Evolution von Android

Siehe auch:

Notch-Optionen bis Multicam Ein genauer Blick in die Android P Preview
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
21 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum