Jetzt auch mobil Kommentieren!

AVM FritzApp WLAN: Update für die Android-Version erschienen

Von Nadine Juliana Dressler am 05.04.2018 19:24 Uhr
7 Kommentare
Der Berliner Router-Hersteller AVM hat ein Update für seine Android-Smartphone-App herausgegeben. Mit der FritzApp WLAN bekommt der FritzBox-Nutzer einen schnellen Über­blick über die Leistung und Ein­stel­lungen seines Routers und kann dazu Messungen machen.

Die App richtet sich an Nutzer, die zum Beispiel schnell einmal die Kanalbelegung prüfen wollen oder die erreichbare Geschwindigkeit auf ihrem Endgerät messen möchten. Es dient zur Auswertung der Leistung und analysiert die WLAN-Reichweite. Durch die einfache graf­ische Gestaltung hat man dabei alles Wichtige auf einen Blick. Das Update der FritzApp WLAN bringt nun die Version 2.6.5. Das Update kann aus dem Google Play Store geladen beziehungsweise automatisch per Auto-Update-Funktion bezogen werden. Dieses Mal gibt es allerdings keine neuen Funktionen für die Test-App, sondern nur Fehlerbehebungen.

FritzApp WLAN Beta Version 2.6.5


FritzApp WLAN Beta Version 2.6.5

Laut AVM adressiert das Update folgende Fehler:


FritzApp WLAN Android

Um die App auszuprobieren benötigt man neben einem Android-Smartphone oder Tablet zudem einen Fritz-Router mit mindestens FritzOS in Version 6.50.

iOS-Tester-Anzahl erreicht

Die Beta-App gibt es ebenfalls für iOS, der Beta-Test war auch erst vor rund zwei Wochen gestartet. Dort hat AVM allerdings derzeit bereits die verfügbare Zahl an Beta-Testern die Apple zulässt (immerhin 10.000 Nutzer) aus­ge­reizt, so dass derzeit keine neuen freiwilligen Tester mit in den aktuellen Betatest auf­ge­nommen werden können.

Zu den Funktionen für die fertige App soll die schnelle Verbindung von Smartphones und Tablets mit FritzBoxen gehören (Verbindungen mit QR-Codes oder WPS herstellen), dazu die detaillierte Auswertung der eigenen WLAN-Verbindung (Kanalbelegung, Signalstärke usw.), sowie die Möglichkeit, das WLAN einfach mit Freunden zu teilen. Wann die iOS-App die Betaphase verlässt, beziehungsweise die Funktionen allen Nutzern zur Verfügung stehen wird ist nicht bekannt.


Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
FritzBox Android
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum