Jetzt auch mobil Kommentieren!

Die spanische Inquisition empfiehlt: Monty Python kommt auf Netflix

Von Witold Pryjda am 22.03.2018 16:50 Uhr
26 Kommentare
Es gibt keine Zweifel und wer das nicht anerkennt, auf den soll ein 16-Tonnen-Gewicht herabfallen: Graham Chapman, John Cleese, Terry Gilliam, Eric Idle, Terry Jones und Michael Palin, auch bekannt als Monty Python, waren und sind die lustigsten Menschen auf diesem Planeten. Davon kann man sich nun bald auch auf Netflix überzeugen.

Monty Python kommt auf Netflix. Das ist die Nachricht, die Holzfäller, Gralsritter, die spanische Inquisition und alle anderen Freunde des gepflegten britischen Humors erfreuen wird. Das Beste daran: Netflix wird das fast komplette Oeuvre der Kulttruppe ins Programm nehmen.



Auf der Webseite von Monty Python heißt es, dass ab dem 15. April die meisten Filme, darunter Das Leben des Brian, Die Ritter der Kokosnuss sowie Der Sinn des Lebens auf dem Streaming-Portal zur Verfügung stehen werden.



Dazu kommt die ursprüngliche Serie Monty Python's Flying Circus und die Monty Python's Fliegender Zirkus. Letzteres sind im Wesentlichen zwei extra für das deutsche und österreichische Fernsehen gedrehte Folgen, in denen die Comedy-Truppe sich an der deutschen Sprache versucht (und charmant-spektakulär dabei scheitert).

Dazu kommen auch noch einige Best-Ofs, Specials und Live-Auftritte sowie Eric Idles Solo-Film "What About Dick?" Auf der Seite heißt es, dass nicht alle Regionen gleichzeitig alle Inhalte bekommen werden, damit sind aber wohl vor allem die USA gemeint, denn dort kommen die pythonesken Meisterwerke etwas später.

Hier die komplette Liste der Inhalte, die auf Netflix kommen:






whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
26 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Netflix
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz