Jetzt auch mobil Kommentieren!

Hinweise auf Nintendo Switch mit 8 GByte Arbeitsspeicher aufgetaucht

Von Nadine Juliana Dressler am 21.03.2018 20:19 Uhr
16 Kommentare
Die vor kurzem erschienene neue Firmware Version 5.0 für die Nintendo Switch verrät einiges über die Zukunft der kleinen Hybrid-Konsole. Ein fleißiger Entwickler hat sich den Software-Code genauer angeschaut und unter anderem Hinweise auf neue Hardware mit 8 GB RAM gefunden.

Nintendo hat die Switch vor etwas über einem Jahr auf den Markt gebracht und bislang noch keine nennenswerten Hardware-Änderungen durchgeführt. Experten beobachten den Konzern und seine Markt-Strategie dabei genau und warten so auch auf ein Update. Das könnte bereits in Arbeit sein: Wie der bei Twitter als hexkyz bekannte Mike Heskin herausgefunden hat, arbeitet Nintendo allem Anschein nach bereits an einer neuen Switch, die statt 4 GByte Arbeitsspeicher dann 8 GByte RAM bekommen soll. Die Hinweise auf die Überarbeitungen hat die Newsseite wwcftech aufgegriffen.
Entdeckt hatte Mike Heskin den Hinweis auf die neue Hardware in dem Switch-Firmware-Update. Die neue Firmware enthielt auch einen Verweis auf einen neuen SoC, einen als T214 bezeichneten Chip von Nvidia. Dahinter verbirgt sich die "Mariko" genannte Weiter­ent­wick­lung des aktuellen Tegra X1 (T210), der in der Switch zum Einsatz kommt. Der Name Mariko geht übrigens auf einen Marvel-Charakter zurück.

Prototyp

Der Hardware-Refresh ist laut dem Code aber nicht auf den neuen Chip beschränkt.

Zum T214-Chip kommt demnach eine ganz neue Platine und 8 GByte RAM. Eine so um­fang­reiche Erneuerung der noch jungen Konsole kommt dabei etwas unwahrscheinlich daher. Mit einem zeitnah bevorstehenden Update ist nicht zu rechnen, glauben Experten. Dass die Japaner aber schon an Verbesserungen ar­bei­ten ist denkbar. Die in dem Firmware-Update aufgetauchten Referenzen könnten auf Prototypen hinweisen.

Siehe auch:

Die besten Nintendo-Switch-Games des Jahres 2018
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
16 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz