Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft Teams: Auf 200.000 Kunden warten zahlreiche neue Features

Von Witold Pryjda am 12.03.2018 16:48 Uhr
3 Kommentare
Microsofts Slack-Konkurrent Teams ist vor einem Jahr offiziell gestartet und das Jubiläum diese Woche ist für Microsoft sowohl ein guter Anlass zum Zurückblicken als auch um in die Zukunft zu schauen. Letzteres bedeutet, dass die Redmonder verraten haben, welche Funktionen man noch einführen will.

Es geht nach oben

Microsoft Teams ist nach Angaben von Microsoft seit seinem Start vor einem Jahr überaus erfolgreich. In Zahlen bedeutet das: 200.000 Kunden in Firmen und sonstigen Organisationen (also nicht einzelne Nutzer), 181 unterschiedliche Märkte und 39 Sprachen. Für den Konzern ist sicherlich erfreulich, dass die Zahl der Kunden stetig wächst. Denn zum Start im März lag diese Zahl bei 50.000 Organisationen, im vergangenen September erreichte man 125.000 Kunden, nun sind es eben 200.000.

Einführung in Microsoft Teams
Diese Anwender will man auch bei Laune halten und hat auch zahlreiche Neuerungen für die nahe und ferne Zukunft angekündigt.

Das sind die Wichtigsten:



Microsoft Teams
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Office
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz