Jetzt auch mobil Kommentieren!

Die erste RS4-Vorschau für die Xbox steht im "offenen" Betatest bereit

Von Nadine Juliana Dressler am 10.03.2018 13:45 Uhr
8 Kommentare
Microsoft startet ab sofort eine erste Beta-Vorschau-Version der kom­menden Windows-10-Version 1804 Codename Redstone 4 für die Xbox. Bereits Anfang des Monats hatte der Konzern ein entsprechendes Update angekündigt und kurze Zeit später für den Alpha Ring bereitgestellt.

Nun können also auch erste interessierte Spieler das Redstone-4-Update auf der Xbox ausprobieren. Während Microsoft bei der Xbox den Alpha-Ring ausgewählten Insidern auf Einladung vorbehält, stehen die Beta-Tests allen Interessierten offen, die bereits einige Erfahrungspunkte gesammelt haben. Damit gibt es nun also erstmals für den normalen Endnutzer die neuen Funktionen des Spring Creators Updates, sofern er schon in den vorangegangenen Tests dabei war. Leider ist das Insider-Programm für die Spielekonsole in ihrer Aufteilung wer wann was testen darf noch immer nicht so "offen" wie es das Windows-Insider-Programm für PC-Nutzer ist.



Redstone 4 für die Xbox One


Redstone 4 für die Xbox One

Xbox Spring Creator Update

Microsoft rollt auf jeden Fall ab sofort ein neues System-Update mit der Kennung 1804.180305-1900 für den Beta-Ring aus. Enthalten sind dabei alle Funktionen, die wir bereits in einem ersten Artikel über die neuen Xbox-Features des Spring Creator Updates zusammengetragen haben.

Dazu gehört die Unterstützung von 1440p-Displays, Verbesserungen für Mixer, eine Über­ar­bei­tung des Microsoft Edge-Browsers mit einer neuen Navigation, neue Audio­steu­er­un­gen, Updates für Clubs- und Turnier-Funktionen und vieles mehr. Neben den neuen Funktionen gibt es aber auch noch eine Reihe von be­kann­ten Fehlern. Das Ausprobieren der Preview ist also wie immer mit Vorsicht zu genießen.

Informationen, wann das Windows-10-Frühlings-Update auch die Konsolen-Besitzer erreichen soll gibt es noch nicht. Die Tests starten ja im Prinzip gerade jetzt erst öffentlich.

Microsoft wird wohl einige Vorschau-Versionen veröffentlichen, bis es Details zu dem finalen Release geben wird. Welche neuen Funktionen für das neue Update geplant sind, wurde dabei bislang noch nicht angekündigt, es könnte also noch einige Überraschungen geben, bis es soweit ist.

Siehe auch:
Windows 10 April 2018 Update: Über alles Neue im Bilde
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Xbox One
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz