Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10: Außerplanmäßiges Update fixt Problem mit kaputter UI

Von Witold Pryjda am 09.03.2018 09:37 Uhr
Der Patch-Day steht erst nächste Woche an, allerdings hält sich Microsoft schon länger nicht mehr sklavisch daran, Fixes und Updates am zweiten Dienstag des Monats zu veröffentlichen. Das bedeutet im konkreten Fall ein neues kumulatives Update für das Creators Update von Windows 10, dieses hat die Nummer KB4092077.

Das kumulative Update mit der Nummer KB4092077 wurde aktuell für Windows 10-Version 1703 bereitgestellt, die Build-Nummer bleibt dadurch aber dennoch auf der 15063.936 stehen. Betroffen ist wie anfangs erwähnt das vor rund einem Jahr veröffentlichte Creators Update, beim Fall Creators Update aus dem vergangenen Herbst tritt der hier gefixte Fehler offenbar nicht auf.

Teile der Oberfläche unbenutzbar

Denn KB4092077 spricht einen einzigen Bug an, dieser kann dazu führen, dass Teile der UI unbenutzbar werden. In den Release Notes heißt es dazu: "Angesprochen wird ein Problem, das nach dem Installieren des Updates auftritt und bei dem es bei einigen lokalisierten Geräten inkorrekte Strings oder ungewöhnliches Verhalten in bestimmten Bereichen des User Interface (UI) gibt, die die UI unbrauchbar machen.

Windows 10 April 2018 Update: Über alles Neue im Bilde

Bekanntes Problem

KB4092077 hat auch ein einziges bzw. einzelnes bekanntes Problem, nämlich die Tatsache, dass bestimmte Antiviren-Software die Installationen dieses Updates verhindern. Das liegt daran, dass bei bestimmten AV-Programmen ein spezieller Registry-Eintrag nicht verändert worden ist.

Wer aber einen Rechner hat, bei dem das Creators Update (Version 1703) läuft, sollte diese Aktualisierung über das Windows Update angeboten bekommen und installieren können. Manuell findet man es über den Microsoft Update Catalog.

Interessante Neueigkeiten zu Windows 10

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz