Jetzt auch mobil Kommentieren!

Schwerer Bug: Ein einziges Zeichen kann iPhones zum Absturz bringen

Von Witold Pryjda am 15.02.2018 17:26 Uhr
38 Kommentare
Apples Betriebssysteme hatten zuletzt mit einigen kleineren und größeren Bugs sowie Sicherheitsproblemen zu kämpfen. Aktuell ist ein schwerwiegendes Problem aufgetaucht, mit dem praktisch jedes iPhone zum Absturz gebracht werden kann. Dazu genügt ein einziges Zeichen.

Apple iOS 11

Der Fehler wurde in Apples aktueller mobiler Software iOS 11 entdeckt, zuerst hat das italienische Blog Mobile World dieses Verhalten aufgespürt, inzwischen haben auch andere Medien diesen Bug bestätigt. Dabei wird ein einziges spezifisches Zeichen des indischen Dialekts Telugu an ein iPhone geschickt, woraufhin Apples SpringBoard (die Anwendung, die den Homescreen managt) beim Empfang abstürzt.

Die Nachrichtenanwendung von Apple lässt sich dann auch nicht mehr öffnen, weil die App erfolglos versucht, das Zeichen zu laden. Daraufhin kommt es zu einer Art Fehlerschleife, die sich offenbar nur lösen lässt, wenn ein anderer Nutzer eine separate Nachricht an die betroffene Unterhaltung sendet und man versucht, den ganzen Thread zu löschen.

iPhone X im Hands-on: Erste Eindrücke zu Apples neuem Smartphone

Auch Drittanbieter-Apps betroffen

Der Fehler tritt allerdings nicht nur in iMessages auf, auch Drittanbieter-Anwendungen wie Facebook Messenger, WhatsApp, Gmail und Outlook für iOS können auf diese Weise "abgeschossen" werden. Es kann mitunter schwierig sein, das Zeichen aus einem Messenger herauszubekommen, ein Weg führt über das Web-Interface von zum Beispiel WhatsApp.

Telegram und Skype sind laut The Verge übrigens nicht betroffen. Ebenfalls keine Folgen hat das Verschicken einer solchen Nachricht an iOS 11.3, diese Version befindet sich aber noch in Beta und dürfte erst im Frühling veröffentlicht werden. Ähnliche "Angriffe" gab es bei iOS in Vergangenheit schon mehrfach, mal war es eine kurze Zeichenfolge, mal ein wenige Sekunden langes Video.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
38 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple iOS
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz