Jetzt auch mobil Kommentieren!

Andy Rubins Essential ist ohne Zweifel der Flop des letzten Jahres

Einen Kommentar schreiben
[o1] ChristianG2 am 13.02. 10:14
+1 -
Au ich hätt gern eins zum Black Friday Preis
[re:1] wertzuiop123 am 13.02. 10:30
+ -
@ChristianG2: Wie teuer wars da?
[re:1] ChristianG2 am 13.02. 11:23
+1 -
@wertzuiop123: ich meine einige haben es für 299 bekommen können. amazon?
[re:2] Shiranai am 14.02. 09:22
+ -
@ChristianG2: Warte mal ab, die kriegst du sicher bald wie die Amazon Fire Phones für richtige Schnäppchenpreise, wenn die letzten Mengen verramscht werden.
[o2] Alexmitter am 13.02. 10:21
ich gönne Andy den misserfolg
[re:1] GRADY am 13.02. 10:54
+2 -
@Alexmitter:
Die Frage ist allgemein gehalten: Warum wünscht man jemanden einen unternehmerischen Misserfolg?
[re:1] Wuusah am 13.02. 13:04
+10 -
@GRADY: weil man ein hater ist
[re:2] Alexmitter am 13.02. 13:09
+4 -4
@GRADY: Andy Rubin hat viel zu verschulden an dem die Welt nun leiden muss, deswegen :)
[re:1] Tomarr am 13.02. 14:10
+1 -
@Alexmitter: Beispiele?
[re:1] CoolMatze am 13.02. 14:44
+4 -3
@Tomarr: Vielleicht meint er das unsägliche Android. ;-/
[re:2] TiKu am 13.02. 18:17
+1 -1
@CoolMatze: Oder die Software, die er vorher bei Apple entwickelt hat.
[re:3] moribund am 14.02. 01:24
+ -
@CoolMatze: Also ein Hater. ^^
Das Internet wird nur noch von 12jährigen benutzt!
[re:4] CoolMatze am 14.02. 07:02
+ -
@TiKu: Vielleicht wurde er auch bei Apple rausgeschmissen, weil er die miese Software dort nicht anbieten konnte... Wer weiß...
[o3] usbln am 13.02. 10:45
So richtig kaufen konnte man es in D doch nie, mir hätte es gefallen, bin mit dem iPhone X aber mehr als zufrieden.
[re:1] TomW am 13.02. 19:35
+3 -1
@usbln: Der VW Golf ist ein schönes Auto, ich bin aber mit meiner S-Klasse sehr zufrieden.
[o4] AlexKeller am 13.02. 10:46
+1 -2
Techniker vs Verkäufer/Marketing.

Andy ist ein begnadeter Techniker, aber vom Verkauf und Marketing hat er nicht die Bohne Ahnung.
[re:1] Alexmitter am 13.02. 13:11
+2 -1
@AlexKeller: Ein Begnadeter Techniker? Ehemaliger Apple mitarbeiter der nach dem Quick and Dirty Prinzip aus einem verworfenen Digital Kamera OS Projekt ein Smartphone OS bastelte. Nennst du den schaffer von QDOS auch einen begnadeten techniker?
[re:1] AlexKeller am 13.02. 13:43
+3 -1
@Alexmitter: okay, Rückschläge gibt es, aber ohne Ihn würde es Android nicht geben.
[re:1] Alexmitter am 13.02. 13:47
+2 -4
@AlexKeller: Ehm, das ist kein Rückschlag, das ist eine vermasselte planungsphase, ein vermasselter start sowie eine vermasselte produktpflege.
Jedes der damaligen anderen OSS Smartphones OS's währe eine bessere wahl gewesen, aber diese waren im gegensatz zu Android kein iOS Klon und es waren schon große projekte mit festen strukturen, nichts das Google einfach übernehmen konnte.
All seine schleche Reputation basiert auf einer sache, Android, und das war bis heute das einzige was er überhaupt hinbekam.
[re:2] TiKu am 13.02. 14:21
+1 -2
@Alexmitter: Er hat damit immerhin etwas geschafft, das weder Apple und schon gar nicht Microsoft hinbekommen haben: Ca. 85% Marktanteil im mobilen Sektor.
[re:1] CoolMatze am 13.02. 14:47
+2 -
@TiKu: Wieso? MS hat doch den Marktanteil schon mit dem Desktop-System. Darauf ruhen die sich jetzt aus und versemmeln mal so nebenbei ihr Mobilsystem.
[re:1] TiKu am 13.02. 15:05
+2 -
@CoolMatze: Ich habe mal noch "im mobilen Sektor" hinzugefügt.
[re:2] bebe1231 am 13.02. 17:44
+ -2
@TiKu: Der Erfolg liegt nicht darin weil das Android so genial und schön zu bedienen ist, es war und ist einfach kostenlos und jeder kann damit ein Telefon zusammenbasten und anbieten.
Hätte M$ sein Windows Mobile kostenlos weitergegeben, könnten die noch am Markt sein.
[re:1] krusty am 13.02. 22:37
+ -1
@bebe1231: android ist nicht kostenlos sondern opensource. omg
[re:2] bebe1231 am 14.02. 09:38
+ -
@krusty: Aha..was kostet den die Opensource so von Google? Nichts!
Man macht die Anpassungen an sein Gerät und los gehts mit dem Verkaufen.
[o5] marion_shittfucker am 13.02. 10:49
+6 -3
Glasrückseite, kein SD-Slot, Batterie fest, kein Kopfhöreranschluss, Mono-Lautsprecher, Kein Dual-SIM, Startpreis viel zu hoch, selbst nach der Preissenkung von 700$ auf 500$ kommen bei den Hardwaremissständen keine Freudensprünge auf. Verfügbarkeit in de EU immer noch gegen Null wenn ich in Geizhals und Co schaue. Da bietet ein Chinaphone für die Hälfte des Geldes mehr!
Und auch nach dem Kauf würde ich mich angepisst fühlen. Auch hier ist von zügigen Updates nicht zu sehen. Android gibt es nach Ewigkeit bis jetzt auch nur als Dev-Beta. Seit gut 4 Monaten gibt es schon Android 8.1 und die Krebsen noch am Vorgänger herum. Von daher auch Null Voreilt zu andere und das trotz Stock-Android wie man immer so schon als totschlag Argument gebracht hat. Einziger Pluspunkt in der heutigen Zeit ist der offen Bootloader, wenn ich da mal aber ins XDA Forum schaue siehts da trotzdem düster in der Modder Szene aus.
[re:1] KhyrasStern am 13.02. 13:37
+2 -
@marion_shittfucker: Es gibt für Android 7.1.1 immer aktuelle Sicherheitspatches - also mehr als zügige Updates. Die Beta für Android 8.0 wurde gestoppt und man geht gleich auf 8.1 (evtl. diese Woche als Beta).

https://www.xda-developers.com/essential-phone-android-8-1-oreo/

Und welcher Hersteller hat schon Android 8.1 als Stable auf seinen Geräten? Zähl doch mal auf (abgesehen von Google selber und neuerdings Nokia), und bitte nur die Hersteller Roms, keine Forks ala LOS15.1 etc.

Das Essential Phone ist für mich das derzeit schönstes Smartphone am Markt. Ok, es fehlen einige Features (Dual-Sim, keine Klinke, SD-Slot), aber braucht das jeder?
[re:1] marion_shittfucker am 13.02. 22:55
+1 -
@KhyrasStern: Es ist scheiß egal welcher andere Hersteller 8.1 noch auf seinem Gerät hat.
Beim Essential Phone wird immer noch aktiv damit geworben bis zu 2 Jahre zügig für Hauptupdates so sorgen. Sicherheitsupdates soll es bis zu 3 Jahre monatlich geben. Alles bekannt, nichts, aber auch garnichts wurde da bis jetzt Zeitnahe umgesetzt! Man hat sogar noch die Frechheit und überspringt eine Version weil man sie auch nach Urzeiten in keinster Weise stabil bekommen hat.
[re:1] KhyrasStern am 14.02. 12:47
+ -
@marion_shittfucker: Wenn es scheißegal ist, warum erzählst du denn es gäbe schon seit 4 Monate Android 8.1, wenn es doch gar nicht so ist? Und Updates hat Essential sehr wohl jede Menge rausgehauen, alle für Android 7, oder die Kamera-Software mit neuen Feautures. Alles wurde zeitnah umgesetzt. Und wenn jetzt Android 8.1 statt 8.0 und irgendwann in 6 Monaten 8.1 rauskommt, kann das uns PH-1-Nutzern doch nur recht sein. Und Stock Android hat ganz andre Vorteile als schnelle Updates. Verfügbar in der EU: Nein, aber über Amazon.com ohne Probleme zu importieren. Manche Leute kaufen sich Cinaphones über Gearbest und Co., aber hier regt man sich auf, weil es nicht bei Geizhals gelistet ist? Schau mal über deinen Tellerrand....
[re:2] krusty am 13.02. 22:40
+1 -
@marion_shittfucker: als wenn diese merkmale entscheidend wären, iPhone X hat doch genau diesselben erstgenannten merkmale und verkauft sich wie geschnitten brot.
[re:3] Mclanecxantia am 20.02. 21:52
+ -
@marion_shittfucker:
Die Rückseite ist aus Keramik.
Glas ist übrigens im Moment bei vielen vielen Handyherstellern Trend.
Samsung, Sony, Htc, Apple, Motorola, huawei, .... um jetzt nur mal einige zu nennen die auf den Glaszug aufgesprungen sind. Wieso kritisierst du allein essential phone wenn es alle machen ?
Auf meinem essential phone ist 8.1 drauf.
Ja es hat keinen Sd kartenslot. Dafür hat es 128 GB flashspeicher. Damit komme ich hin.
Der eingebaute Lautsprecher ist sehr gut. Besser als der Lautsprecher im lg v30 oder Samsung s8 oder anderen Geräten.
[o6] Liquid_Fire am 13.02. 11:41
+2 -
Wenn die Version 2 einmal erscheinen sollte, dann mit bessere Ausstattung, besserer Verfügbarkeit usw...
Viel PR machen für Lemmings reicht auch.
[re:1] Wuusah am 13.02. 13:05
+3 -
@Liquid_Fire: ob der nach dem Flop die Finanzierung für eine zweite Version bekommt...
[re:1] Liquid_Fire am 15.02. 12:54
+1 -
@Wuusah: braucht ja kein teueres Gerär sein... nur gute PR ;)
[re:2] Mclanecxantia am 20.02. 22:15
+ -
@Liquid_Fire: wieso die Version 2 ? die Version 1 ist doch genial.
Sehr kleiner formfaktor.
Kamera steht nicht raus.
Geiles Display. Schnell. Reines android.
[o7] CoolMatze am 13.02. 14:49
+1 -1
Ich fand das Phone seinerzeit als es "noch neu" war recht schick für Android-Geräte, weil es mal was anderes war. Nur der breite Rand unten ist nicht zu Ende gedacht.
[o8] noneofthem am 13.02. 16:32
+1 -1
Ich hätte es bestellt, wenn es denn in Deutschland verfügbar gewesen wäre und ich nicht ein paar Wochen zuvor mein HTC U11 bekommen hätte. Anfangs gab es softwareseitig Probleme, aber das hat man heute leider bei den meisten. Die haben jedoch ordentlich nachgelegt und das Gerät konnte die Reviewer auch überall überzeugen. Es war das erste Gerät des Herstellers. Mal abwarten, was Version 2 drauf hat.
[re:1] bebe1231 am 13.02. 17:45
+1 -1
@noneofthem: Wenn schon keiner die Version 1 kauft, wie soll die Version 2 finanziert werden?
[o9] RM_Monday am 13.02. 21:13
+ -
Mit nem Klinken Schluss und sd slot hätte ich es sofort gekauft
[10] Mclanecxantia am 13.02. 23:24
+ -
Also ich habe mein essential phone noch. Das iPhone X, das lg v30, das Huawei Mate 10 pro und andere habe ich wieder verkauft. Aber das essential phone... erste Sahne.
[11] KhyrasStern am 14.02. 22:04
+ -
Oreo Beta 8.1 ist soeben OTA erschienen, inkl. aktuellem Sicherheitspatch. Und da sage noch einer Essential würde keine Updates liefern. Für diese Woche versprochen und da ist es auch schon.
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum