Jetzt auch mobil Kommentieren!

Evan Blass verrät Launchdaten für das Galaxy S9: Marktstart 16. März

Von Nadine Juliana Dressler am 16.01.2018 19:13 Uhr
8 Kommentare
Seit kurzem ist klar - der koreanische Elektro-Riese Samsung wird noch im Februar sein neues Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 offiziell vorstellen. Nun verrät Evan Blass bei Twitter die bislang noch gut gehüteten Starttermine rund um das Samsung Galaxy S9 und S9+.

Sollte sich der neueste Leak von Evan Blass bezüglich der beiden neuen Flaggschiff-Modelle von Samsung, dem S9 und S9+, bewahrheiten, werden die ersten neuen Geräte wohl Mitte März bei ihren neuen Besitzern eintrudeln. Laut dem Tweet von Evan Blass hat ein "C-Level-Manager" eines nicht näher genannten Zubehörherstellers ihm die Daten für den geplanten Launch der neuen Galaxy S9-Serie verraten. Die Markteinführung von Samsung Galaxy S9 und S9+ sieht demnach wie folgt aus:

Markverfügbarkeit am 16. März



Galaxy S9 Render (Ghostek/Gordon Kelly)

Vertrauenswürdige Quellen

Die Quote von Evan Blass bezüglich korrekter Vorabmeldungen ist wohl ungeschlagen - wenn ihn nicht ein Mitarbeiter irgendwie in die Irre führen will, darf man nun davon ausgehen, dass es sich um die richtigen Daten zum S9-Launch handelt. Blass gibt zudem nur Informationen aus vertrauenswürdigen Quellen wieder. In der Vergangenheit hatte Samsung mit einigen exklusiven Partnern noch Frühstarts für die Geräte vereinbart, sodass die Galaxys schon einige Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart im Handel ausgeliefert werden konnten.

Details zum Galaxy S9

Da zuvor schon unzählige Details zu der Hardware und zu dem Äußeren der neuen Geräte durchgesickert sind, dürfte es nun kaum noch Überraschungen geben. Samsung hat bereits bestätigt, die neuen Geräte zum Mobile World Congress im kommenden Monat in Barcelona offiziell vorzustellen. Der MWC läuft in diesem Jahr vom 26. Februar bis 1. März. Der Presse-Termin zum 26. Februar ist damit schon eimal sicher.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
MWC
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz