Jetzt auch mobil Kommentieren!

Sensation: iPhone X Jailbreak geglückt, ein Tool soll aber nicht kommen

Von Nadine Juliana Dressler am 16.12.2017 14:28 Uhr
31 Kommentare
Sicherheitsforscher von Alibabas Pandora Labs behaupten, dass sie das iPhone X jailbreaken können - selbst noch mit dem erst kürzlich veröffentlichten Update auf iOS 11.2.1. Das wäre eine echte Sensation, denn schon länger gibt es keinen verfügbaren Jailbreak für die neuesten Apple-Geräte beziehungsweise iOS-Versionen.

Darüber berichtet das Online-Magazin AppleInsider mit dem Verweis auf einen Blogeintrag bei Pandora Labs. Dort heißt es unter anderem, dass man der neueste iOS-Version "entkommen konnte". Damit ist gemeint, dass das Team die Einschränkungen von Apple umgehen konnte und unter anderem den Cydia-Store auf dem neuen iPhone X installiert hat. "Obwohl iOS 11.2 einige Sicherheitsprobleme behebt, konnten wir am Tag der Veröffentlichung bestätigen, dass auch die neue Version immer noch mit unserem Jailbreak funktioniert", so Song Yang, Leiter der Ali Secure Pandora Laboratories. Ein Foto, das am Donnerstag aufgenommen wurde, zeigt wie die Forscher von Pandora Labs erfolgreich noch undokumentierte iOS 11.2 Schlupflöcher genutzt haben.

iPhone X Jailbreak Alibaba

Nur für interne Testzwecke, nicht für Endverbraucher

Die von Pandora Labs genutzte Schwachstelle ist also bisher von Apple nicht angegangen worden. Wahrscheinlich weiß Apple auch noch gar nicht, mit welchem Trick die Entsperrung gelungen ist - und das dürfte auch vorerst so bleiben. Denn Pandora Labs hat nicht vor, eine entsprechende Software für einen frei verfügbaren Jailbreak zu veröffentlichen.

Nicht allein

Das Knacken von iOS 11.2 sei bei Pandora Labs nur für Sicherheitsforschungszwecke in Angriff genommen worden. Tools für Endverbraucher sind nicht geplant.

Interessanterweise haben Sicherheitsforscher es derzeit wieder vermehrt auf Apples iPhones abgesehen. Auch von Googles Projekt Zero weiß man, dass dort an einem iOS-Hack gearbeitet wird. Die Entwickler hatten immer wieder entsprechende Hinweise bei Twitter hinterlassen, dass man an einem Jailbreak dran sei.

Siehe auch: Jailbreak.me ist zurück: Alte iOS-Version per Website-Besuch entsperren

iPhone X im Hands-on: Erste Eindrücke zu Apples neuem Smartphone
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
31 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
iPhone Apple iOS
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum