Jetzt auch mobil Kommentieren!

YouTube für Xbox One X kann Streaming jetzt auch mit 4K und 60 FPS

Von Markus Kasanmascheff am 12.12.2017 13:36 Uhr
2 Kommentare
Besitzer von Microsofts brandneuer Xbox One X können sich über ein lange ersehntes Youtube-Update mit 4K-Support freuen. Wer auf seiner Konsole auf ein entsprechendes Update wartet, liegt aber falsch. Um in den Genuss der höheren Qualität zu kommen, braucht man eine ge­son­derte App.

Während es beim klassischen Youtube-Player im Browser bereits seit 2013 eine Option für Videos in 2160p-Auflösung gibt, musste man auf 4K-Videos auf der Xbox One bislang ver­zich­ten. Mit dem Erscheinen der Xbox One X war dies besonders ärgerlich, da ihr 4K-Support für Spiele doch ein wesentliches Verkaufsargument ist.

Gesonderte App

Um in den Genuss von 4K-Videos zu kommen, kann man die bisherige Youtube-App de­in­stal­lie­ren und durch die neue App ersetzen. Diese bringt die Online-Videos auch mit der Konsole in der höheren Auflösung auf die Mattscheibe. Wer noch die erste Generation der Xbox One nutzt, geht allerdings mangels 4K-Unterstützung leer aus. Xbox One S-Gamer müssen sich allerdings noch etwas gedulden. Dort soll der 4K-Support etwas später ebenfalls kommen. Die ersten Xbox One-Konsolen unterstützen kein 4K und bleiben demnach dau­er­haft auf niedrigere Auflösungen beschränkt.

4K-Konsole in freier Wildbahn: Die Xbox One X im Wohnzimmer-Test

Bislang kein HDR in Sicht

Die neue Youtube-App für die Xbox One X kann neben 4K auch Videos mit 60 Frames pro Sekunde wiedergeben. HDR-Unterstützung gibt es leider auch mit der neuen App noch nicht, soll aber bald nachgerüstet werden. Kurioserweise hinkt Youtube was die Qualität betrifft, der beliebten Alternative MyTube um mehr als einen Monat hinterher. Ab Version 3.2.4.70 unterstützt die beliebte App nicht nur 4K sondern auch experimentell 8K-Auflösung.

Bei Youtube selbst ist aktuell hinter den Kulissen einiges in Bewegung, was die Ausrichtung des Unternehmens betrifft. So plant das Video-Portal offenbar ab 2018, auch in das Musikstreaming-Geschäft einzusteigen. Mit der Warner Music Group soll man bereits einen wichtigen Partner an Bord haben. Mit den zwei anderen weltweiten Großkonzernen Sony Music Entertainment und Universal Music Group, sowie mit einem Indie-Konsortium mit dem Namen Merlin sollen die Verhandlungen aktuell noch laufen.

Youtube-App für die Xbox One X Jetzt herunterladen
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Xbox One
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum