Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nokia 9: Neues Topmodell soll bereits Mitte Januar vorgestellt werden

Von Witold Pryjda am 04.12.2017 13:55 Uhr
15 Kommentare
Das Nokia von heute ist zwar nicht mehr das Nokia der frühen Handy- oder Lumia-Ära, dennoch kann die zu HMD Global gehörende Marke Erfolge feiern. Die Finnen veröffentlichen mit Regelmäßigkeit neue Modelle, diese werden durchnummeriert. Und demnächst gibt es wohl das Nokia 9.

Nokia 9

Die aktuellen Nokia-Smartphones lassen sich aktuell recht leicht klassifizieren, da gemeinhin gilt: Je höher die Modellnummer, desto besser ist das Gerät. Das aktuelle Spitzenmodell ist das Nokia 8, dieses wurde im vergangenen Sommer vorgestellt und der Hersteller feiert damit wohl mehr als nur einen Achtungserfolg.

Event Mitte Januar

Schon bald könnte das Nokia 8 aber übertrumpft werden: Denn laut Informationen chinesischer Seiten (via GSM Arena) soll am 19. Januar das Nokia 9 vorgestellt werden. Aktuell ist nur von einem Event in China die Rede, ob es sich dabei um eine für den weltweiten Markt gedachte Veranstaltung handelt, ist derzeit nicht bekannt. Das Nokia 9 soll nicht das einzige Gerät sein, das man dort zu sehen bekommen wird, auch ein aktualisiertes Nokia 8 soll dort das Licht der Welt erblicken.

Erster Eindruck zum neuen Nokia 8 - Kurztest bei der IFA
Zum Nokia 9 wurden auch schon chinesische Preise bekannt: Das Modell mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher soll 3699 Yuan kosten, das sind umgerechnet rund 470 Euro. Der Preis der Variante mit 128 Gigabyte Onboard-Speicher (der Arbeitsspeicher ist unverändert) wird mit 4199 Yuan (circa 534 Euro) angegeben.

Zum Nokia 9 gibt es bisher natürlich noch keine offiziellen Informationen, aber sehr wohl einige Gerüchte: Demnach hat das Smartphone einen 5,5-Zoll-Bildschirm, der QHD-Auflösung bieten soll und das bei einem Seitenverhältnis von 18:9. Als Prozessor wird der Snapdragon 835 gehandelt, auf der Rückseite soll es eine Doppel-Kamera-Optik geben. Gegen Wasser und Staub ist das Nokia 9 vermutlich nach IP67-Spezifikationen zertifiziert. Schließlich heißt es, dass das Nokia 9 keine 3,5-Millimeter-Buchse haben wird.

Siehe auch: Nokia 9 - Render sollen neues Flaggschiff-Smartphone mit Android zeigen
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
15 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nokia
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum