Jetzt auch mobil Kommentieren!

Betriebssysteme: Windows 10 machte ordentlichen Sprung nach vorne

Von Witold Pryjda am 01.12.2017 16:54 Uhr
14 Kommentare
Am Monatsanfang gibt es wie üblich die aktuellsten Zahlen des renommierten Markforschungsinstituts NetMarketShare. Die aktuellen Werte für Desktop- und Laptop-Betriebssysteme werden in Redmond wohl für zufriedene Gesichter sorgen, denn Windows 10 konnte einen verhältnismäßig satten Sprung nach vorne machen.

Windows 7 vor Windows 10

Die November-Zahlen von NetMarketShare in Bezug auf die Betriebssysteme haben grundsätzlich nichts an der Reihenfolge der vorderen Plätze geändert: Denn Windows 7 liegt nach wie vor klar vor Windows 10. Das wird sich auch nicht so bald ändern, der Abstand ist und bleibt zu groß.

Das aktuelle Betriebssystem des Redmonder Unternehmens konnte sich zwischen Oktober und November 2017 aber signifikant verbessern. So hatte man im Oktober noch einen Marktanteil von 29,86 Prozent, im vergangenen Monat waren es dann 31,95 Prozent.

Ein Plus von 2,09 Prozentpunkten ist für Windows 10 nicht alltäglich, auch wenn man in den vergangenen Monaten für Microsoft zufriedenstellende Zugewinne aufzuweisen hatte. Lediglich im September verlor Windows 10 geringfügig. Eine Erklärung dafür gibt es nicht, es ist auch nicht auszuschließen, dass sich NetMarketShare hier gewisse statistische Schwankungen "erlaubt".

An der Spitze hat sich wie gesagt nichts getan, hier thront nach wie vor Windows 7. Aktuell kommt dieses auf 43,12 Prozent. Das bedeutet, dass es im Fall von Windows 7 praktisch keine Veränderungen gibt, denn im Oktober waren es 43,05 Prozent.

...und dann lange nichts

Dahinter kommt dann lange nichts, Windows 8.1 liegt in dieser weltweiten Erfassung auf der dritten Position, der Windows 10-Vorgänger kommt auf 5,97 Prozent. Windows XP ist nicht weit dahinter, der OS-Oldie erreichte 5,73 Prozent. Das erste Betriebssystem, das nicht von Microsoft ist, kommt auf dem fünften Platz, nämlich Mac OS X 10.12 mit 4,01 Prozent.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10 Windows 8.1
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum