Jetzt auch mobil Kommentieren!

YouTube geht nun deutlich schärfer gegen extremistische Videos vor

Einen Kommentar schreiben
[o1] SuperSour am 14.11. 19:01
+4 -1
"Ein YouTube-Sprecher, der aus Sicherheitsgründen nicht genannt werden wollte, bestätigte die neuen Richtlinien. "
Da hat wohl jemand Angst vor seinen eigenen Nutzern bekommen...
[re:1] blume666 am 14.11. 21:11
+ -
@SuperSour: Genau... "Nutzer"
[o2] Paradise am 14.11. 19:04
+1 -5
Wie siehts mit den Kommentaren aus die unter jedem Video unter aller Sau sind.
H...sohn, ich .... deine Mutter, Nazi und das ganze Zeug sind da an der Tagesordnung und selbst ohne jeglichen Bezug unter jedem Video zu finden.

Dem Mädel deren Vater den Job bei Apple verloren hat wünscht man sie verliert ihr Kind.
Echt krank...
[re:1] Zwerg7 am 14.11. 20:14
+1 -1
@Paradise: "Dem Mädel deren Vater den Job bei Apple verloren hat wünscht man sie verliert ihr Kind.
Echt krank..."

Dennoch solltest du die Verhältnismäßigkeit wahren.
[re:1] Paradise am 14.11. 21:41
+ -1
@Zwerg7: Ich?
Also weil das mit dem iPhone X dumm gelaufen ist soll sie eine Fehlgeburt haben?
[re:1] Zwerg7 am 14.11. 21:52
+1 -
@Paradise: Sorry, habe den Kontext mißverstanden. Nix für ungut ;)
[re:2] Tical2k am 15.11. 08:53
+2 -
@Paradise: Dann hoffe ich, dass du derartige Kommentare meldest, wenn du sie siehst.
Wir leben in einer Gesellschaft (Gemeinschaft aus Menschen) und können alle dazu beitragen, statt immer nur zu wollen, dass eine Firma zaubert.
Falls du nicht weißt, wie man derartige Inhalte meldet: https://support.google.com/youtube/answer/2802027?hl=de
[re:1] Paradise am 15.11. 12:41
+ -
@Tical2k: Ich hab zweimal Spammails gehabt mit ganz komischen Pornolinks die hatte ich bei der dafür zuständigen stelle gemeldet. Gewaltverherrlichung und Vergewaltigungszeug...

Mir wurde dann Mitgeteilt da könne man nichts machen weil die Server ja irgendwo im Ausland stehen.
[re:1] Tical2k am 15.11. 12:56
+ -
@Paradise: Okay und der Bezug zum Kontext mit den Kommentaren bei YouTube?
Klingt danach, als ob du diese nicht gemeldet hast, soll YouTube erraten, wo entsprechende Kommentare stehen oder einfach wieder alles Mögliche blacklisten, damit andere wieder ungerecht blockiert und die Listen eben mit irgendwelchen Tricks (Unicode-Zeichen, usw.) umgangen werden?
[re:1] Paradise am 15.11. 16:19
+ -
@Tical2k: Der Bezug ist der das ich mitgeteilt habe das ich Dinge melde.
[o3] rw4125 am 15.11. 11:24
+1 -1
Das Problem ist, dass Youtube diese verschärften Regeln nicht nur gegen Extremisten, sondern gerne auch gegen andere 'unwillkommene/kritische Meinungen' einsetzt.
Da es sich um ein privates Unternehmen handelt, hat man keinerlei rechtliche Möglichkeit gegen diese Form der Zensur vorzugehen.

Google entscheidet völlig alleine - nach höchst subjektiven Kriterien - was gesagt werden darf und was nicht.
Was kann da schon schiefgehen...?
[re:1] bLu3t0oth am 15.11. 11:50
+1 -1
@rw4125: Schön, dass auch noch andere mitdenken :)
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum