Jetzt auch mobil Kommentieren!

Amazon Flex: Der Konzern sucht selbstständige Auslieferboten für Berlin

Von Nadine Juliana Dressler am 10.11.2017 21:55 Uhr
44 Kommentare
Amazon startet pünktlich für das diesjährige Weihnachtsgeschäft in Berlin nun die Lieferalternative "Amazon Flex". Dabei können sich Volljährige ab sofort bewerben, um mit ihrem eigenen Fahrzeug Pakete auszuliefern.

Mit einer auf den ersten Blick etwas befremdlichen Geschäftsidee kommt der Handelsriese Amazon nun auch nach Deutschland: Ab sofort können sich Interessierte für den Job als Amazon-Auslieferungsfahrer bewerben. Dabei handelt es sich aber nicht um ein klassisches Jobangebot, sondern um eine Tätigkeit auf selbstständiger Basis, bei der sowohl Amazon als auch der Pakete-Auslieferer flexibel bleiben soll. Der Ausliefer-Fahrer kann sich dabei aussuchen, wann und wie häufig er Amazon Bestellungen ausliefern will. Dafür gibt es bis zu 16 Euro die Stunde beziehungsweise 64 Euro je Schicht zu verdienen.

Amazon Key: So lasst ihr spontan fremde Leute in eure Wohnung

Outsourcing und Lückenfüller

Amazon Flex nennt sich das "outgesourcte" Ausliefern. Die Partner benötigen dafür ein eigenes Fahrzeug und auch einen Gewerbeschein. Sie handeln also auf eigene Rechnung und Verantwortung. Spritkosten, Versicherungen und so weiter müssen sie also ebenso einrechnen wie die Abnutzung ihres Fahrzeugs. Bei all den Nebenkosten bleibt nicht viel bei dem Auslieferboten hängen. Der Handelsriese hatte diese Kooperation bereits in den USA, Singapur, Spanien und Großbritannien gestartet.

Weihnachtssaison

Nun wird in den nächsten Wochen auch Berlin mit dabei sein. Ob der Konzern auch nach der Weihnachtssaison mir Amazon Flex weitermacht, ist noch nicht klar. Für die kommenden Wochen ist es auf jeden Fall schon einmal ein einfacher Weg für Amazon, die Lieferengpässe der Vergangenheit zu bewältigen. Dafür ist es aber klar, dass die ersten Auslieferungen von "Freizeit-Paketboten" schon bald laufen sollen. Gegenüber dem Tagesspiegel erklärte eine Amazon-Sprecherin: "Wir wollen in den nächsten Wochen die ersten Kunden beliefern."

Amazon Flex ist bereits in vielen Metropol-Regionen weltweit gestartet, neben Berlin unter anderem in London, Seattle, Manhattan, Chicago, Miami und Dallas.

Amazon bezahlt jetzt jedermann für das Ausliefern von Paketen Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen Die täglichen Blitzangebote in der bewährten WinFuture-Übersicht
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
44 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Amazon
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum