Jetzt auch mobil Kommentieren!

Sony zu mobilen Konsolen: Kein Nintendo Switch-Konkurrent geplant

Von Tobias Rduch am 10.11.2017 20:50 Uhr
10 Kommentare
Obwohl die Nintendo Switch als erfolgreiche Konsole angesehen werden kann, möchte sich Sony auch zukünftig auf stationäre Hardware konzentrieren. Da der Hersteller bereits in der Vergangenheit negative Erfahrungen mit einer mobilen Konsole gemacht hat, gibt es derzeit keine Entwürfe für einen Switch-Konkurrenten.

Während sich die Nintendo Switch als Heimkonsole am eigenen Wohnzimmer-Fernseher nutzen lässt, haben alle Spieler auch die Möglichkeit, das Gerät als portablen Handheld einzusetzen. Dieses Konzept findet bei vielen Besitzern weltweit Zuspruch, sodass der japanische Konzern steigende Verkaufszahlen verzeichnen konnte. Doch trotz des Erfolgs der Hybridkonsole von Nintendo möchte Sony sich nicht vom derzeitigen Kurs abbringen lassen.

Gemeinsam Spiele erleben: Nintendo zeigt neuen Switch-Trailer

PlayStation Vita verkauft sich nicht gut

Wie das Nachrichtenportal Bloomberg Japan berichtet, hat sich Sony-Chef Andrew House hierzu geäußert. Er merkt an, dass er für Sony kein großes Potential im Handheld-Markt sehe, da sich die mobile Konsole "PlayStation Vita" außerhalb von Asien und hauptsächlich Japan nicht wirklich gut verkaufen würde. Aus diesem Grund möchte sich der Konzern weiterhin auf Produkte konzentrieren, mit welchen im Wohnzimmer gespielt werden kann. Von dieser Strategie möchte Sony sich zunächst auch nicht so schnell abwenden.

Bereits zu einem früheren Zeitpunkt hatte der Chef des Unternehmens betont, dass Handheld-Konsolen aufgrund der Dominanz von Smartphones nicht zum "aktuellen Lifestyle der Gesellschaft" passen würden. Es gilt somit als äußerst unwahrscheinlich, dass beispielsweise die möglicherweise in Zukunft erscheinende PlayStation 5 einen Konkurrenten zur Nintendo Switch darstellt. Ob sich dies einmal ändern wird, bleibt jedoch noch unklar.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
10 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz